Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

schreien in der Nacht

Hallo Dr. Busse,

meine Tochter (3 Monate) schreit seit ca. 4 Tagen nachts 2 Stunden.
Sie war vorher sehr ruhig. Hat nachts schon 6 Stunden durchgeschlafen.
Sie beruhigt sich nur wenn ich sie auf die Schulter nehme. Sobald ich sie hinlege oder setzte schreit sie. Sie streckt sich immer ganz durch.

Sie trinkt auch etwas weniger im Moment ca. pro Mahlzeit 125 ml (bei 5 Mahlzeiten).

Ihre Temperatur ist auch höher. Sie hat jetzt immer 37,3 bis 37,8 Grad.

Am Dienstag hatte sie Ihre zweite Rotavirusimpfung.

Ich bin besorgt. Können Sie mir vielleicht weiterhelfen?

von Frisu am 19.10.2009, 22:32 Uhr

 

Antwort:

schreien in der Nacht

Liebe F.,
irgendwann mit 3 bis 4 MOnaten endet bei den meisten Säuglingen eine Zeit, in der sie relativ gut "durchgeschlafen" haben. Sie erleben zunehmend mehr im Rahmen ihrer Entwicklung udn müssen das auch im Schlaf verarbeiten. Natürlich müssen Sie ans KInderbett gehen, wenn Ihr Baby weint, sollten es dann aber konsequent nur in seinem Bett mit leisem Reden und ein wenig streicheln beruhigen. Auch wenn das anfangs mühsam ist, denn Herausnehmen oder sonstige Aktionen führen eher dazu, dass das nächtliche Geschehen länger dauert als nötig.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 20.10.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Grunzgeräsche nachts beim Schlafen

Lieber Herr Dr. Busse, wir haben einen 4 Wochen alten Sohn und seit 2 Wochen schläft er nachts ziemlich unruhig. Er macht solche "Grunzgeräusche" oder als wenn er sich räuspern würde und zappelt dabei mit den Armen und Beinen (wir pucken ihn, sonst würde er nur noch sich ...

von flipper196 19.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nacht

Stillsitzen und Schreien/Quietschen - 2 Fragen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn ist 11 Monate und bleibt nicht auf dem Schoß sitzen. Wenn ich ihn festhalte wehrt er sich, quengelt, weint und strampelt bis ich nachgebe. Allerdings gibt es halt auch Situationen wo er bei mir sitzen bleiben sollte, aber kaum lasse ich ...

von bigu 14.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schreien

Nochmal - Trinkverhalten mit 10 Wochen - NACHTRAG zu Beitrag vom 10.10.

Wenn ich ihn hinhalte, trinkt er auch nicht mehr als 60-70 ml. Dann komm ich im ganzen nur auf 650 ml am Tag. Ansonsten mid. auf 700 ml bis 750 ml. Er wiegt jetzt 5.500 g und bei der Geburt wog er 3120g. er ist so putzmunter und schläft tagsüber nicht viel. Nachts läufts ganz ...

von aw29 13.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nacht

baby schläft nur nachts

mein baby schläft nur die nacht von ca. 22:00- 5:00 uhr. tagsüber ist er nur wach er döst zwar mal eine halbe stunde nach der flasche (10:00, 14:00, 18:00) aber sonst ist er wach . die augen sind ganz rot kann aber nicht einschlafen .wenn er total übermüdet ist brärlt er nur ...

von paulsprot 04.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nacht

Nachts anziehen, Baby 6 Wochen alt, gern auch an alle

Hallo Herr Dr. Busse, was zieht man denn bei diesen nun fast herbstlichen Temperaturen einem 6 Wochen alten Baby an? Im Schlafzimmer sind es so 19/20 Grad. Langarnbody und Alvi-Aussenschlafsack oder schon mit Innenschlafsack?Oder eher Kurzarmbody, Schlafanzug und ...

von bridget 15.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nacht

Fiebert nur nachts

Guten Tag, ich habe eine zwejjährige Tochter. Bei ihr kommt es immer mal wieder vor, dass sie nachts fiebert - stellenweise auch sehr hoch - über 39. Das geht dann meist über 2 - 3 Nächte, aber tagsüber ist ihr nichts anzumerken. Weder ein Infekt noch erhöhte Temperatur. ...

von Bütti 14.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nacht

Unruhiger Nachtschlaf

Lieber Dr. Busse, unsere Tochter, 6 1/2 Monate, schläft tagsüber meist 2 mal, je ca. 1/2 bis 1 Std (da kann ich sie auch nicht wachhalten, sie "kippt" einfach weg). Abends lege ich sie zwischen 19.30 und 20.30 ins Bett (Familienbett) und sie schläft meist gut ein (wird in den ...

von Hedera73 13.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nacht

Tochter wacht nachts auf

Hallo, seit etwa zwei Wochen wacht meine Tochter JEDE Nacht um 3:19 Uhr auf, weint ganz laut und ruft nach mir. Ich gehe dann hin, nehme sie kurz hoch, beruhige sie, lege sie wieder ins Bett und meistens schläft sie dann auch bald weiter. Was ist das? Hört das wieder auf? ...

von Tonic2108 11.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nacht

Unser Sohn (7) nässt immer noch nachts, was tun?

Hallo unser Sohn ist jetzt 7 Jahre alt geworden und braucht wieder nachts eine Windel, da er es nicht merkt, wenn er muss. Wir nehmen seit über einem halben Jahr vom Kinderarzt Minirin ein un es wird nicht besser, alle 4-5 Tage passiert es wieder, meistens vor Mitternacht im ...

von Basketball 11.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nacht

Stillen in der Nacht

Hallo Herr Dr. Busse, ab wann kann man eigentlich davon ausgehen, dass das nächtliches Stillen nicht mehr nötig ist? Meine Tochter ist nun 8 Monate und 1 Woche alt. Ich stille nur noch morgens gegen 6.40, dann 2 Stunden später nochmal und dann erst wieder abends nach dem ...

von bridget 09.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nacht

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.