Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Schnupfen, bitte alle Mamas&Papas

Hallo liebes Forum und Herr Dr. Busse für Ihre unheimliche Ausdauer&Geduld,
Mein 4jähriger Sohn hat Mitte April Schnupfen bekommen, dann ging er weg, jetzt ist er seit ca. 2 Wochen wieder da. Manchmal fliest es den ganzen Tag, dann tags nicht und nur abends, langsam finde ich es etwas beunruhigend, rote Augen oder Niesen ist gar nicht dabei, manchmal ein schleimig klingendes Husterchen nachts.
Kann das ein allergischer Schnupfen sein?
Irgendwann muss doch dieses Naselaufen mal ein Ende haben? Im Winter war es auch nicht so doll.
Danke,
Susa.

von susa122 am 15.05.2008, 21:21 Uhr

 

Antwort:

Schnupfen, bitte alle Mamas&Papas

Liebe S.,
das klingt eher nach einem Infekt, den es leider auch jetzt in der Übergangszeit gibt und Sie dürfen nur Geduld haben.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 16.05.2008

Antwort:

Schnupfen, bitte alle Mamas&Papas

Hallo,

meine Tochter (7) leidet nun das dritte Frühjahr an allergischem Schnupfen. Sie niest viel und die Nase läuft. Manchmal kommen auch rote und juckende Augen dazu. Wir haben damals einen Allergietest machen lassen, da sie ständig Husten hatte. Sie ist gegen Bäume, Gräser und Getreide allergisch. Der Husten hat sich als Asthma herausgestellt, was ganzjährig behandelt wird.

Gegen den momentanen Schnupfen lasse ich sie Kochsalz inhalieren. Wenns ganz schlimm ist, Nasenspray und Augentropfen oder sogar Cetirizin Saft.

Wichtig ist jeden Abend abduschen, auch die Haare, damit die Pollen vom Körper weg sind. Das Zimmer lüfte ich vor allem abends und nachts (vor dem frühen Morgen unbedingt wieder zu machen).

Ansonsten hab ich das Gefühl, dass ich mehr darunter leide als sie. Sie nimmt es einfach hin, es ist halt so. Auch ihr Asthma. Für sie gehört es schon dazu und sie macht da gar nicht viel Aufsehens drum rum.

Gute Besserung.

von apz am 15.05.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

schnupfen

Meine Tochter fast ein Jahr , hat ständig verkläbte Augen und mit gelblich Schnatter laufende Nase. Sie Schnarcht in der Nacht . Wir haben schon drei verschiedene Salben bekommen aber nach ende der Therapie kam es immer wieder. Kann das am Kindergarten liegen sie hat damit erst ...

von zappel 12.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Schnupfen JETZT?

Hallo, mein knapp 4 Jähriger Sohn (im Kindergarten) hat den Winter relativ gut überstanden, mal eine Erkältung, sonst nix. Seit ca. 3-4 Wochen, da war es noch kalt/kälter, hatte er etwas Schnupfen und Husten. Nun ist es seitdem nicht ganz weg, d.h. immer mal läuft die Nase, ...

von charlottew 06.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

schnupfen

meine kleine ist nun 7 monate alt. hat nun zum ersten mal schnupfen. das heisst eher die nase ist frei, sie trinkt normal und auch sonst ist nix auffällig. ab und an niest sie mal (nichtmal einmal in der stunde). ich seh nur ab und an etwas kruste an der nase. die mach ich dann ...

von Tollpatsch 29.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Schnupfen und klPickelchen

Hallo Dr.Busse unser Sihn 2Jahre alt hat seit längerer Zeit kl.Pickelchen auf der rechten Backe(nur dort).Diese sind schon mal rot und trocken und manchmal auch wieder fast weg. Diese Creme ich dann mit einer Zinksalbe ein.... Séit 1 Woche hat er nur morgens schnupfen ...

von Kati1304 22.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Schnupfen

Hallo Dr. Busse, mein Sohn istn jetzt 9 wochen alt - und hat leider Schnupfen bekommen so richtig mit Schleim aus der Nase beim Nießen - er hat aber kein Fieber und kein Husten - ich habe jetzt Nasentropfen zu Abschwällen der Schleimhäute bekommen - Meine ...

von Manuela2309 21.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

säugling husten & schnupfen

diesen montag hat unsere kleine antonia einen shcnupfen bekommen. gestern kamen dann husten und auftossen in mengen, die sie normalerweise nicht hat, dazu. die info bei der mütterberatung am mo. hat ergeben, dass es sich um normale schleimbildung handelt, die von der ...

von neudo 09.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Husten Schnupfen

Guten Tag Herr Dr. Busse, mein Sohn 18 Monate hatte vor 2 wochen Fieber 40Grad und leicht Husten und Schnupfen, waren beim Kinderarzt er hat auch eine Urinprobe genommen, er meinte es ist ein Allgemeininfekt und hat gar nichts verschrieben. Dann war Fieber weg Husten und ...

von nadi23 09.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Schnupfen seit 3 Wochen

Guten Tag Herr Dr. Busse, meine Tochter (2 J) hat seit über 3 Wochen Schnupfen. Mal mehr mal weniger. Aus der Nase läuft gelber schleim aus. Manchmal ist er auch klar. Zu Nacht geb ich ihr Nasentropfen (Nasivin), aber auch nicht regelmäßig nur wenn ich merke sie bekommt gar ...

von thueringerin73 25.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

schnupfen

hallo mein baby ist 5 wochen alt und hat leider schnupfen. gottsei dank hat es kein fieber auch sonst geht es ihr ganz gut hat trotz angeschwollen nasenschleimhaut guten appetit schläft 4-5 stunden. ich habe ohne meine kinderärztin zu fragen otriven nasentropfen für säuglinge ...

von arzu73 13.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Husten und Schnupfen

Mein Sohn (heute 9 Monate alt) hat schon mindestens 2 Monate lang den Husten, aber vor allem hauptsächlich bei Nacht im Schlaf und morgens wenn er aufwacht, tagsüber eigentlich nur kurz wenn er sich überanstrengt. Es geht ihm aber sonst gut. Wir waren deshalb schon 2 mal bei ...

von Yannic 17.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.