Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Schmutz im Sandkasten

Guten Tag, sehr geehrter Herr Busse,
wir waren mit unserem Kleinen (8 Monate) gerade auf dem Spielplatz. Er hat im Sand mit einem anderen Kind gespielt, als ich sah wie er gerade etwas in den Mund gesteckt hat. Als ich es ihm aus dem Mund nahm, sah ich die Bescherung. Es war ein Pflaster mit Blut, vermutlich hat es ein anderes Kind dort verloren. Ich bin normaler Weise nicht so penibel und denke, Dreck macht Speck, aber jetzt bin ich schon etwas verunsichert. Kann er sich durch ein verblutetes Pflaster mit Infektionskrankheiten anstecken (z. B. HIV), gegen die man nicht impfen kann? Oder mach ich mir umsonst Sorgen?
Danke für die Antwort
Meli

von meli2 am 22.07.2008, 18:41 Uhr

 

Antwort:

Schmutz im Sandkasten

liebe M.,
das ist nicht angenehm, das Risiko aber sicher verschwinden gering und ich würde das vergessen. Allerdings finde ich Sandkasten eher zu früh für ein 8 Monate altes Kind.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 23.07.2008

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.