Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Schlechtes hören, schlechtes sprechen, ständig schnupfen

Hallo,

meine Tochter geht nun seit fast einem Jahr in den Kindergarten. Sie hat sich total verändert, was das sprechen betrifft, mir ist bewusst, dass man ja etwas aufschnappt im Kindergarten.

Aber so habe ich es mir nicht vorgestellt.

Sie ist jetzt 4 Jahre alt geworden, hat sehr früh gesprochen und auch sehr deutlich und klar, konnte super Sätze bilden (also grammatikalsch richtig).

Und nun, sie bekommt kein richtigen Satz mehr hin, ich versteh sie ganz schlecht, ich muss immer Raten um zu verstehen was sie mir erzählen möchte. Ich finde es dann immer so schade, wenn ich nachfragen muss weil ich sie nicht verstanden habe, denn sie erzählt so wenig vom Kindergarten, und wenn ich nachfrage erzählt sie nichts mehr. Sie nuschelt auch zurzeit, war vorher auch nicht da.

Ich habe immer gedacht, dass ich es nur nicht verstehe, aber mein Mann versteht es auch nicht wenn sie etwas erzählt oder etwas fragt.


Ich habe auch schon seit ein paar Wochen das Gefühl, dass sie nicht richtig hört (akustisch), war deswegen auch beim Kinderarzt, der hat ein Hörtest gemacht, aber sie konnte da super hören (sogar besser als ich, ich habe zwei Töne nicht gehört, die sie aber gehöt hat), nun weiß ich ja nicht ob dies dasselbe ist. Dann tut ihr ständig das rechte Ohr weh, habe ich auch beim Arzt angesprochen er nach geschaut aber nichts gefunden, fand ich schon komisch.
Bin dann zum HNO gegangen, weil das schlechte hören immer noch da war/ist, und ich es schon komisch finde wenn ich mich 4 oder 5 Mal wiederholen muss und auch lauter werden muss, dass mich meine Tochter versteht.

HNO hat gesagt, sie hat Flüssigkeit im Ohr was nicht abfliesen kann, jetzt habe ich Kügelchen für sie bekommen und muss in 4 Wochen wieder hin.

Wir nehmen diese Kügelchen jetzt schon über eine Woche (3 Wochen soll ich geben), aber gebessert hat sich nichts. Bin echt am verzweifeln hier.

Frage mich ob ich noch zu einen anderen Arzt gehen soll, denn ich finde die Ohren schon sehr wichtig, nicht das da etwas ist was noch keiner gesehen hat, oder bin ich einfach zu ungeduldig?
Aber sie hat jetzt seit Oktober ständig schnupfen, der geht überhaupt nicht richtig weg.

LG

von Löwi84 am 09.06.2008, 23:22 Uhr

 

Antwort:

Schlechtes hören, schlechtes sprechen, ständig schnupfen

Liebe L.,
der Hörtest beim Kinderarzt kann nur dann normal gewesen sein, wenn das Gehör nicht beeinträchtigt ist. Das kann also nicht die Ursache sein. Könnte es nicht sein, dass Ihre Tochter andere Kinder in ihrer Sprache nachahmt? Bitte fragen Sie doch mal die Erzieherinnen und lassen den Kinderarzt im Zweifelsfall einen Sprachtest machen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 10.06.2008

Antwort:

Schlechtes hören, schlechtes sprechen, ständig schnupfen

Hallo,

ich habe da grad schon auf 2 andere Postings geschrieben - vielleicht magst Du da mal reinschnuppern?!

Liebe Grüße

Kerstin

von chicks-on-speed am 10.06.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

bewußt sprechen

Hallo, meine Tochter ist 9 Monate alt. Mich würde es interessieren ab wann ein Kind bewusst Mama oder Papa sagen kann? Sie sagt zwar manchmal mamamamam also Silbenverdopplung, benutzt aber auch allein häufig mama. Woran merkt man ob es die Sprache bewußt einsetzt? Viele ...

von Flamme 11.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprechen

Sprechen durch Nase

Hallo Dr. Busse, seit meine Tochter das letzte Mal verschnupft war, spricht sie sehr häufig durch die Nase und macht so "schnorrende" Geräusche. Waren auch bereits beim HNO, der meinte, dass zwar die Mandeln etwas vergrössert wären, aber dieses komische Schnorren eine Marotte ...

von bw 15.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprechen

sprechen

Hallo, mein Sohn ist jetzt 15 Monate alt. Er fängt so langsam an zu sprechen aber soviel kann er noch nicht sagen. Also er sagt z.B. : mama, baba, hada , bat". Aber viele Bekannte von uns sagen mir immer wieder " wieso spricht den der Kleine noch nicht richtig, der müsste ...

von nawal 15.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprechen

Zahnen und sprechen lernen

Meine Tochter ist nun 15Mte. alt im 3 Mte. bekam sie den ersten Zahn im 9Mte. den zweiten. Seither tut sich nichts. Wie ich aus den Foren gelesen habe, ist das nicht besorgniserregend. Die Zähne machen was und wann sie wollen. Allerdings wollte ich wissen, ob ein spätes Zahnen ...

von baki 13.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprechen

Sprechen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich habe eine Frage zur Sprachentwicklung meines 12 Monate alten Sohnes. Er sagt da manchmal dei wenn er was zeigt, Papa oder Bapa,Ba zu Ball aber auch zu Banane und Bär, Pe zu Pilz, Kch zu Kugel, Hasse zu heiß, Brr macht er wenn er sein Auto ...

von schoko 19.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprechen

Sprechen bei meiner Tochter

Hallo Dr.Busse !!! Meine Tochter ist 18 monate und spricht so gut wie nichts,nur babysprache sozusagen !!! Mit 11-12 monaten konnte sie Mama,Papa,Oma,Opa,da,ja, sagen...jetzt sagt sie nur noch ja und ab und zu papa...sie spicht auch nichts nach oder so..Beim Hörtest waren wir ...

von Mama_von_Michelle 17.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprechen

Sprechen

Ich weiß nicht, ob Sie mir die Frage auch beantworten können: Mein Sohn ist 19 Monate alt und spricht noch nicht besonders viel. Er sagt Mama, Papa, Oma, Opa, Auto, Tutata. Andere Dinge bezeichnet er nur mit Silben, z.B. Ba= baden, Du=duschen, Bo=Bus. Man sieht, dass er ...

von Josie2006 08.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprechen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.