Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Schlafposition

Hallo, unsere Tochter ist gerade eine Woche alt. Wir haben uns bereits vor der Geburt informiert ueber die ideale Schlafumgebung und haben auch einen 1. Hilfe Kurs gemacht. Die Kleine schlaeft im Schlafsack in unserem Zimmer, wir haben ein Angelcare, im Bett sind keine Kissen etc.,es wir nicht geraucht und wir versuchen auch so gut wie moeglich die Temperatut gering zu halten, was im Sommer schwierig ist. Wir haben sie immer in Rueckenlage schlafen lassen. Nun meint unsere Hebamme, sie solle lieber in Seitenlage schlafen mit einem Kissen oder Handtuch im Ruecken. Begruendung: Die ideale Schlafposition sei nicht nachgewiesen. Des Weiteren uebergibt sich die Kleine schon einmal und sie koenne ja in Rueckenlage daran ersticken. Drehen sich die Kinder denn nicht auf die Seite, wenn sie sich uebergeben (Reflex)? Da die Kleine ja auch schon einmal nachts gefuettert wird, haben wir nun Panik dass sie sich uebergibt und etwas passiert, wenn sie auf dem Ruecken liegt. Was raten Sie? Vielen Dank im Voraus

von ts1184 am 07.07.2012, 23:04 Uhr

 

Antwort:

Schlafposition

Liebe T.,
bitte nicht!! Die einzig empfohlene und sicherste Schlaflage ist die Rückenlage und von der ersten Stunde an können Babys ihren Kopf zur Seite drehen, wenn sie spucken und ersticken nicht daran. Leider gibt es immer noch einige Hebammen und Kinderschwester, die nicht bereit sind, diese fast schon nicht mehr neuen Erkenntnisse zu glauben und damit Kinder gefährden. Das einfache Überwachungsgerät können Sie sich übrigens sparen, damit kann man keinen plötzlichen Kindstod verhüten und es irritiert nur auf Dauer durch Fehlalarme.
ALles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 08.07.2012

Antwort:

Schlafposition

ok, wir legen sie nachts weiterhin auf den ruecken.sind auch dieser meinung aber so kommentare wie von meiner hebamme verwirren doch stark. habe noch eine frage wegen dem ploetzl. kindstod: bei uns raucht niemand. wenn jemand zu besuch kommt muss er draussen rauchen (bei uns im haus wurde sowieso auch vorher nicht geraucht) und wir achten darauf, dass die kleine auch sonst keinen rauch einatmet. die leute die geraucht haben waschen sich auch danach die haende.nun riecht die kleidung aber ja trotzdem nach nikotin. ich kann ja nicht von den leuten verlangen dass sie sich umziehen. wie sehen sie das? natuerlich moechte der eine oder andere sie ja auch schon einmal auf den arm nehmen.

von ts1184 am 08.07.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

merkwürdige Schlafposition?

Hallo Dr. Busse, mein Sohn (12 Monate) schläft immer so, dass er sich auf den Bauch dreht, die Beinchen unter den Bauch anzieht und den Popo hoch in die Luft?? Ist das normal?? Kann mir nicht vorstellen, dass sowas bequem sein soll.. Und so kann er auch nur im Schlafsack ...

von Lena85 13.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafposition

Schlafposition

Guten Tag, ich hätte mal eine Frage zur Schlafposition von Babies die älter als 4 Monate sind. Ich habe von einer Bekannten gehört, deren KIArzt meinte auf der Seite schlafen wäre nicht gut. Ihr Kind schläft aber bevourzugt auf der Seite. Stimmt denn das nun? Ich meine, ...

von nalam 24.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafposition

schlafposition

Unser kleiner, 10 Monate schläft sehr oft in der Sitzposition ein in seinem Bett. D.h. er setzt sich im Bett hin und legt sich nach vorne auf die Decke. Kann ich ihn so gut schlafen lassen? Oder sollte ich ihn in die Rückenlage zurück ...

von blume84 24.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafposition

Schlafposition - zu weicher Kehlkopf

Hallo Herr Dr. Busse, mein Kind ist nun ein halbes Jahr alt und hat ein zu weichen Kehlkopf. Er fiept beim Schlafen ganz enorm. Muß er unbedingt mit dem Oberkörper erhöht schlafen oder kann er auch flach schlafen, weil er immer automatisch sich eine Position sucht wo er ...

von tweedyAB 07.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafposition

Schlafposition

Hallo! meine Tochter ist 6 Wochen alt und leidet ganz fürchterlich unter Blähungen, wenn ich sie in der Nacht auf den Rücken lege schläft sie sehr schlecht hat viel Bauchweh und schreit viel,in der Seitenlage ist es besser. Oft schläft sie auch bei mir im Arm ein ( sie liegt ...

von Snuffelmuffel 30.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafposition

sitzen und schlafposition

Hallo, meine kleine tochter ist 7,5 monate alt und kann noch nicht selbständig sitzen, nur im hochstuhl mit unterstützung. Wie kann man ihr dabei helfen, dass sie sich selbst setzt oder wird sie es selber machen, wenn sie soweit ist? die andere frage, schläft also mit dem ...

von natik81 07.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafposition

schlafposition

Hallo Hr.Dr. Busse, mein sohn 31/2 monate schläft mir nur auf dem bauch ein. mein Kinderarzt meinte ich solle Ihn zwei Komplette Nächte durch brüllen lassen bis er schläft ohne nach Ihm zu schauen .Dies schaffe ich keineswegs. können sie mir vielleicht einen tipp geben wie ...

von svenjahasselbach 23.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafposition

Schlafposition

Hallo, unser Sohn wird in acht Tagen 9 Monate alt. Seit 2 Monaten schläft er ausschliesslich auf dem Bauch oder auf der Seite. Ich kann ihn leider nicht daran hindern. Ich habe ihn mittlerweile schon öfters dabei erwischt, wie er mit seinem Gesicht frontal auf der Matratze lag ...

von yoshiko 20.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafposition

Schlafposition beim Baby - Bauchschläfer mit 6 Monaten!!!

Hallo, ich habe mal eine Frage: Mein kleiner Lucas (6,5 Monate) hat momentan so eine blöde Phase. Ich lege ihn zum Schlafen auf den Rücken hin. Sofort dreht er sich zur Seite und fast immer auf den Bauch. Manchmal brüllt er dann wie blöd, seit gestern schläft er auch so ein. ...

von Jerry19992 17.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafposition

Nachtrag zu Schlafposition v. Baby´s...

sehr geehrter herr dr. busse! vielen lieben dank für ihre antwort. meine frage wäre noch WARUM baby´s in der rückenlage schlafen sollen? ich hab immer gehört die seitenlage wäre besser wg. erbrechen-erstickungsgefahrt. danke nochmals für´s antworten. ...

von hoerzi1 21.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafposition

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.