Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

schlafen.......

hallo dr. busse!

da ich nicht genau weiß, wo ich diese frage stellen kann, versuche ich es erstmal bei ihnen. meine tochter ist jetzt 9 monate alt und hat bisher nachts immer von ca. 20.00 bis ca. 06.45-07.00 geschlafen. tagsüber früh nochmal 45-60min und mittags und nachmittags jeweils ca. 30min. seit einigen tagen wird sie aber nun früh eher wach (ca. 30-45min). ich glaube sie schläft dafür tagsüber pro schlaf einige minuten mehr. das ist aber nicht immer so. ist es normal, das sie jetzt nachts weniger schlaf braucht? hunger ist es glaube nicht, denn wenn sie wach ist, schnattert sie nur in ihrem bett rum; weint also nicht. ihre flasche kann ich ihr also noch zur selben zeit geben wie sonst. aber sie ist eben eher wach als "gewohnt".

von konni76 am 02.03.2010, 06:43 Uhr

 

Antwort:

schlafen.......

Liebe K.,
das Schlafbedürfnis kann auch abnehmen mit dem Alter und das ist nichts, was Ihnen Sorge bereiten sollte. Zumal ihre Kleine dann sich ja eher gut gelaunt erst mal selber beschäftigt.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 02.03.2010

Antwort:

schlafen.......

Du könntset mal versuchen sie nur noch 2 Tagesschläfchen, statt 3 machen zu lassen. Vielleicht hilft das schon.. Damit sie nicht tagsüber den verlorenen Schlaf nachholt und dann nachts weniger schläft, kannst Du sie auch wecken!!
LG

von vibella am 02.03.2010

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.