Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Schlafen auf dem Bauch

Lieber Herr Dr. Busse,
Ich habe noch eine Frage zum plötzlichen Kindstod. Mein Sohn, 7.5 Monate, dreht sich schon länger beim Schlafen auf die Seite, aber neuerdings dreht er sich auch auf den Bauch und schläft so weiter. Ist er in diesem Alter noch gefährdet, sollte ich versuchen, ihn im Schlafsack zu fixieren? Ist das Risiko für den plötzlichen Kindstod eigentlich generell in der Nacht höher?
Danke, Anita

von AnitaT am 17.05.2008, 10:08 Uhr

 

Antwort:

Schlafen auf dem Bauch

Liebe A.,
das ist etwas schwierig zu entscheiden in dieser Übergangszeit. Die Experten gehen davon aus, dass dann, wenn ein Kind sich perfekt umdrehen kann, der Beitrag der Bauchlage zum Risiko für den plötzlichen Kindstod nicht mehr wesentlich ist. Sonst bleibt nur Fixieren des Schlafsacks.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 18.05.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

schlafengehen

Hallo Dr. Busse! Meine Tochter wird jetzt 16 Monate alt. Seit ein paar Wochen ist das zu Bettbringen eine richtige Qual geworden. LEge ich sie in ihr BEtt tobt sie noch Ewigkeiten herum und bleibt nicht liegen, und kommt somit auch nicht zur Ruhe. Ich nehme abends schon ...

von SarasMami 29.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

Bei offenem Fenster schlafen

Guten Tag Herr Dr. Busse, unser Sohn ist 8 Monate alt und schläft bei uns im Bett, da ich noch stille. Nun schlafen wir gerne bei zumindest angekipptem Fenster, haben das aber wegen dem Kleinen in den Wintermonaten nicht getan. Ab wann kann ich das Fenster denn wieder ...

von lulu67 28.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

Schlafen

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter hat schon von Anfang an sehr schlecht geschlafen (Frühchen in ssw 27+5). Sie schläft weder gut ein, noch durch! Nun ist sie 23 Monate alt und ich habe mir überlegt, ihre Schlafumgebung zu verändern, vielleicht bringt das ja Besserung! Meine ...

von luniomat 28.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

Schlafen

Hallo Hr. Busse, ich hätte heute mal eine Frage zum schlafen. Mein Sohn ist jetzt 13 MOnate alt und hatte mal richtig schön in der Nacht geschlafen. Seit ein paar Wochen schläft er Nachts unruhig und zudem auch nur noch bis 5 Uhr. (Er geht 19 Uhr ins Bett) Wie können wir die ...

von juschki1978 21.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

Sohn will nicht mehr alleine schlafen

Guten Abend, wir haben seit c.a. 3 Tagen das Problem,das unser Sohn ( knapp 19 Monate alt )nicht mehr in seinem Bett schlafen will. Weder Mittags noch abends...er schreit dann so lange und hysterisch das er sich jedes mal übergiebt...mind. 2 mal nacheinander...er will nur ...

von mamadieerste 16.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

auf der Seite schlafen

Mein Sohn ist 7 Monate und dreht sich seit ein paar Tagen zum Einschlafen immer auf die Seite. Er scheint das ganz toll zu finden, denn seitdem schläft er viel schneller und besser ein. Dabei legt er sich mit dem Kopf so hin, das er mit der Nase ganz dicht auf der Matratze ...

von coni25 11.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

Schlafen Tochter 21 Monate bitte Hilfe!!!!!

Unsere Kleine liegt noch im Schlafzimmer bei uns bzw wenn sie wach wird hole ich Sie zu mir ins große Bett, ich möchte Sie nun gerne ins eigene Zimmer legen, was wir versucht haben und kläglich gescheitert ist sie hat geschrien wie am Spieß.Wahrscheinlich haben wir zulange ...

von michelchen 10.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

Schlafen/Wachen

Mein Sohn ist nun 12 Wochen alt. Ich würde gerne wissen was für Wach- und Schlafphasen in diesem Alter normal sind? Wieviele Wachphasen sind pro Tag normal und vor allem: wie lange dauern diese normalerweise an? Wie lange sollte mein Sohn über tag am stück ...

von Merlei 09.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

Schlafen

Hallo, unser Sohn ist nun 14 Wochen alt und schläft seit zwei Wochen die Nacht durch.Er bekommt um 19 Uhr sein Abendfläschchen und ist morgens zwischen 6-8 Uhr wach.Wir sind damit natürlich sehr zufrieden,aber die Tage gestalten sich sehr anstrengend.Es ist selten,das er ...

von hope17 08.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

schlafen

Meine Tochter fast 11 Monate alt kommt in der Nacht jede Stunde. Ich stille noch und sie schläft bei mir an der Brust ein. Seit neusten kämpft sie aber sehr um in den schlaf zu kommen und wen sie dann schläft weint sie sehr viel und irgendwan wird sie dadurch wach. Sie bekommt ...

von zappel 08.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.