Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

schlaf

Mein Sohn sechs Monate schläft höchstens 10 Minuten am Tag,oder kommt alle drei Stunden in der Nacht.
Seit seiner Geburt ist der Rhytmus drin.
Langsam mache ich mir doch gedanken, das es nicht normal ist.Was kann ich tun? Ruhig einreden bringt nichts, er steigt sich beim schreien dermaßen hoch.

von Nicole am 12.06.2001, 19:20 Uhr

 

Antwort:

schlaf

Liebe Nicole,
bleiben Sie geduldig und bleiben Sie beim leise reden udn streicheln, wenn er müde ist und trotzdem nicht in den Schlaf findet. Irgendwann lernt jedes Kind seinen Rhythmus. Ausführlichere Infos zum Thema Schlaf finden Sie in dem Buch: Jedes Kind kann schlafen lernen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 12.06.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.