Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Scharlach

Lieber Dr. Busse!

Ich habe 2 Frage an Sie:

1.) Mein Sohn 1,5 hat Scharlach und muß ein Antibiotikum einnehmen. Das gestaltet sich total schwierig, da er sich mit allen Kräften dagegen währt. Mein Mann muß ihn festhalten und ich versuche ihm den Löffel irgendwie in seinen Mund zu schieben. Wir haben schon alles ausprobiert, mit dem Löffel, mit ner Pipette, er schreit wie am Spieß. Es ist doch so wichtig daß er seine verordnete Dosis bekommt, es läuft aber meistens was daneben ... Haben Sie einen Rat für uns ?

Meine zweite Frage ist, er muß es 3x am Tag einnehmen, muß man da unbedingt die 8 Stunden Pause zwischen den Einnahmen einhalten? Perfekt für uns (ihn) währe alle 6 Studnen, um 8, 14 und 20 Uhr. Da müssten wir ihn nämlich um 23 Uhr nicht mehr wecken. Oder währe es für ihn schädlich?

Danke, Julia

von tomsmum am 16.02.2008, 11:49 Uhr

 

Antwort:

Scharlach

Liebe J.,
fragen Sie doch bitte Ihren Kinderarzt, ob er IHnen ein Antibiotikum geben kann, das Ihr Sohn nur 1 mal täglich nehmen muss. Dabei hilft dann leider nur etwas energisches und ruhiges Auftreten.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 16.02.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Eisenmangel und 4 mal Scharlach

Hallo, unser Sohn ist 3,5 Jahre und geht seit 09/07 in den Kindergarten. Seit Dezember bis heute hatte er 4 mal Scharlach( Abstrich positiv). Bei dem 3 positiven Test wurde Blut entnommen und der Eisenwert lag bei 9 mikrogramm (Normwert 40-160, lt. Ärztin). Nun waren wir heute ...

von nixus 13.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

scharlach

Lieber Dr. Busse, meine 4-Jährige Tochter hat seit 4 Tagen Husten, Schnupfen und Fieber. Heute Nacht ist das Fieber auf 40,2 gestiegen und ich bin mit ihr zum Arzt. Die Ärztin hat einen Halsabstrich gemacht und er fiel positiv aus, es wurden Streptokokken festgestellt. ...

von tomsmum 13.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach ?

Hallo, mein Sohn ist 3,5 Jahre alt und hat seit 2 Tagen Fieber (Höchststand war 39,7 Grad) Nun habe ich eben erfahren, dass in seiner Kindergartengruppe 2 Kinder an Scharlach erkrankt sind. Einen Ausschlag oder eine "Himbeerzunge" konnte ich bei meinem Sohn noch nicht ...

von cordu511 06.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach und starker Husten

Hallo Dr. Bluni, mein Sohn bekommt seit gestern Antibiotikum wegen Scharlach und hat fürchterlichen Husten. Er nimmt noch Prospan. Ich war im KH beim Notdienst und der Arzt hat ihn gar nicht abgehört und jetzt hab ich echt nicht die Kraft nochmal ewig beim Kinderarzt zu ...

von Snoopy125 04.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach - Ansteckungsrisiko ?

Hallo Herr Dr. Busse, wir waren vor 4 Tagen beim "Krabbeltreff" meines Sohnes (die Kinder sind alle um die 3,5 Jahre alt). Meine Tochter (5 Monate - wird voll gestillt) war natürlich mit von der Partie. Während des Treffens stellte sich heraus, dass eines der Kinder an ...

von Ute_1234 01.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Unbemerkter Scharlach

Liebes Team von Dr. Busse, Mein Sohn Tamino (4 Jahre) hat oder hatte wohl Scharlach, Ich war vor ca. 2 Wochen mit Ihm beim Kinderarzt, weil mein kleiner bereits immer wieder sehr hohes Fieber hatte. Dann war das Fieber wieder weg und 2 Tage später hatte er am ganzen Körper ...

von Uriel 30.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter hatte ja jetzt Scharlach und hat für drei Tage das Antibiotikum Azithromycin HEXAL 200 mg eingenommen. Das Fieber ist weg, aber der Hals und die Zunge sind noch vom Ausschlag betroffen (ist zwar schon blasser, aber noch vorhanden). Muß Sie ...

von Angelina 30.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich habe folgende Frage: die Freundin meines siebenjährigen Sohnes musste am Dienstag aufgrund Fieber von der Schule fern bleiben. Am Mittwoch konnte sie die Schule wieder besuchen und spielte nachmittags mit meinem Sohn, am Donnerstag fehlte ...

von Marie35 29.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach

Hallo Dr. Busse, meine Tochter hat das 1. Mal Scharlach und wird seid heute anibiotisch versorgt. Am Samstag sollte sie eigentlich Seepferdchen machen. Nun habe ich aber gelesen, auf Sport sollte man 2 Wochen verzichten. Was meinen sie? Vielen ...

von S.tephanie 28.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

scharlach

guten abend dr. busse, bei unserem sohn( 4 jahre) wurde heute scharlach festgestellt, er hatte am mittwoch fieber und seit donnerstag abend ausschlag. ich habe noch ein sohn ( 6 wochen) und ich stille voll, ich habe wegen einer angina seit montag eine penecelin behandlung die ...

von tigermama84 18.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.