Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Sauberkeitserziehung zu früh?

Liebe S.,
Ihre Tochter ist offensichtlich noch nicht so weit und Sie sollten einfach Höschenwindeln anziehen und Geduld haben. Nur vielleicht das Töpfchen nach dem Aufstehen und vor dem Schlafengehen würde ich ohne Drängen beibehalten.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 27.07.2009

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Sauberkeitserziehung

Mein Sohn ist im Februar drei Jahre alt geworden. Seit den Osterferien erledigt er sein "kleines Geschäft" selbstständig in die Toilette. Leider funktioniert das mit dem Stuhlgang nicht so toll. Das Problem ist, dass er in den Kindergarten geht (ohne Windel) und die ...

von jeremiasmama 06.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauberkeitserziehung

Sauberkeitserziehung

Hallo, meine Tochter wird knapp 2 Monaten 3 Jahre alt. Vor ein paar Monaten wollte sie immer mal auf die Toilette, meist kam nichts, aber 2-3 Mal hat sie auch ein Pipi gemacht. Momentan will sie aber von sich aus nicht mehr gehen, wenn ich sie frage, sagt sie nein, sie will ...

von rose74 03.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauberkeitserziehung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.