Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Rote Blutkörperchen im Urin

Sehr geehrter Hr. Dr. Busse.

Meine Tochter (* 11.3.07) hatte Ende Januar eine Blasenentzündung die mit Antibiotika behandelt wurde. Heute war ich mit ihr beim KiA, weil sie seit 4 Tagen Fieber hat. (bis 40,5 Grad) Es wurde eine Mittelohrentzündung festgestellt und bekommt nun wieder Antibiotikum. Die letzte Woche musste ich ständig Urinproben meinem KiA bringen(ob die Blasenentzündung weg ist) und nun sagte mir der Arzt, das im Urin rote Blutkörperchen sind. Normal sei ein Wert um die 25, aber bei ihr sind ist es 110. Sie hat jetzt einen Termin zum Ultraschall der Nieren und Harnwege bekommen.

Was hat sie denn? Was bedeutet das?

LG Nicole

von nici26 am 03.03.2008, 18:08 Uhr

 

Antwort:

Rote Blutkörperchen im Urin

Liebe N.,
das könnte auch im Zusammenhang mit dem jetzigen Infekt stehen und sollte sicher nach dessen Abklingen erneut überpüft werden.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 04.03.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Leukozyten im Urin

Hallo Dr. Busse, Mein Sohn ist seit 5 Tagen krank, anfangs hatte er hohes Fieber, das aber schnell wieder weg war, dann kam übelrichender Urin hinzu. Urinuntersuchungen ergaben am Mittwoch etwas erhöhte Leukozyten, Freitag war es laut Aussage meines Arztes wieder in Ordnung ...

von b.blümchen 01.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Urinmenge

Lieber Herr Dr. Busse, meine Tochter (22 Monate)hat seit Tagen deutlich leichtere Windeln, auch über die lange Nacht sind sie nicht mehr voll wich ich es gewöhnt bin. Eine kurze Untersuchung beim Kinderarzt zeigte keine Wassereinlagerungen und die Urinprobe war ohne Befund. ...

von Aimee2006 21.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Uringeruch

Mein Sohn hatte jetzt schon zwei mal nachts die Windel so voll Pipi, dass auch sein Schlafanzug und Schlafsack nass geworden sind. Es roch dann morgens alles etwas streng nach Urin. Mein Sohn wird diesen Geruch wohl auch dann bis zum Morgen eingeatmet haben. Ist das längere ...

von dayli 29.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Uringeruch

Hallo, mein jüngster Sohn (4 Jahre alt) verströmt von Zeit zu Zeit einen auffälligen Uringeruch über den Schweiß, der sich auch durch baden nur kurzfristig beheben lässt. Der Geruch ist meist kurz nach dem Baden wieder vorhanden. Könnte dahinter ein gesundheitliches Problem ...

von Wellifreund 11.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Urin............

Guten Abend Herr Busse, mein Sohn (6) wurde vor Weihnachten an der Phimose operiert -es ist auch alles gut gelaufen, doch seit dieser Zeit fällt mir auf,dass ihm immer wieder (NICHT jedesmal,wenn er muss!!!) ein paar Tropfen Urin in die Hose gehen. Er merkt dann zwar,dass ...

von kiara1234 04.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Urintest

Hallo Herr Dr. Busse, eine kurze Frage zum Urintest im Rahmen der U8 Untersuchung: Soll hier der erste Morgenurin untersucht werden oder reicht der normale Tagesurin aus? Wird bei der U8 auch standardmäßig der Blutdruck gemessen. Bereist im Voraus vielen Dank und alles ...

von Sonia_H 02.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.