Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Radioaktive Strahlentherapie der Uroma für Baby 8 Monate gefährlich?

Sehr geehrte Herr Dr. Busse,

meine Tochter ist knapp 8 Monate alt.

In der nächsten Woche sind wir zu Besuch bei ihrer Uroma eingeladen. Diese hat Krebs (Knochenmetastasen im gesamten Körper). Sie wurden vor 2 Wochen das letzte Mal bestrahlt und erhält nun wöchentlich Spritzen als Strahlentherapie.

Ich kann mich erinnern, mal in einer Frage eines anderen Mitgliedes an Sie, gelesen zu haben, dass derartige Medikamente nach außen strahlen und diese für Kinder unter 2 Jahren gefährlich werden könnten.

Ist meine Aussage richtig? Meinen Sie, dass es besser wäre das halbe Jahr, indem die Uroma unserer Tochter noch mit dieser Krebstherapie behandelt wird, lieber auf einen Besuch zu verzichten? Oder ist es möglich dennoch einen Besuch abzustatten und unsere Tochter nur nicht in Hautkontakt mit ihrer Uroma zu bringen?

Ich danke Ihnen vielmals für Ihre Antwort.

MfG
sunray1982

von sunray1982 am 22.02.2013, 10:31 Uhr

 

Antwort:

Radioaktive Strahlentherapie der Uroma für Baby 8 Monate gefährlich?

Liebe S.,
von einer Bestrahlung bleiben keine "Strahlen" im Körper zurück, die nach außen gehen und jemanden anderen gefährden könnten. Was es mit den Spritzen auf sich hat, kann ich ohne weitere Informationen leider nicht sagen und Sie sollten das mit dem Hausarzt der Oma klären.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 22.02.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Ist Hansaplast Wundspray für Babys gefährlich?

Guten Abend Herr Doktor Busse! Ich habe vorhin meiner Tochter leider aus Versehen beim Nagelschneiden ein bißchen in den Finger geschnitten. Es hat ganz ganz leicht geblutet. Da wir einen Hund haben, habe ich den kleinen Daumen mit Hansaplast Spray (Wirkstoffe: Chlorhexidinbis ...

von chrk 14.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: gefährlich, Baby

Wie gefährlich ist tauchen beim Babyschwimmen?

Mein Mann und ich gehen mit unserer Tochter (fast 10 Monate) jeden Samstag zum Babyschwimmen. Dort wird immer getaucht. Zuerst wurden die Kinder immer nur ganz kurz unter Wasser gehalten. Jetzt werden sie von der Kursleiterin zum Elternteil unter Wasser zugeworfen, so dass sie ...

von Mami-in-spe 04.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: gefährlich, Baby

Ist hohes Fieber bei einem 7 Monate altem Baby nach 3 Tagen nicht gefährlich?

Hallo Herr Dr. Busse, unsere Tochter, fast 7 Monate, hat seit 3 1/2 Tagen hohes Fieber. Zu Beginn war es um die 39,5, mit Gabe von Benurom-Zäpfchen ging es nach kurzer Zeit auf 37,5 Grad runter. Zu Beginn kam das Fieber bereits nach sechs Stunden wieder, mittlerweile sind ...

von sunray1982 25.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: gefährlich, Baby

Gefährlich für Babys?

Sehr geehrter Herr Dr. med. Busse, unsere 7 Monate alte Tochter schläft bei uns im Schlafzimmer, in dem wir vor 3 Tagen Schimmel entdeckt haben. Mein Mann hat den Schimmel mit Sagrotan Schimmelentferner erfolgreich großflächig behandelt, nur liegt auch nach ständigem ...

von allesok? 07.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: gefährlich, Baby

baby dreht sich n alleine auf den bauch, gefährlich wegen plötzlichem kindstod?

Hallo, meine Tochter 7 Monate alt, hat das drehen vom rücken auf den bauch entdeckt.nun dreht Sie sich oft nachts alleine auf den bauch. Aber das solllen Sie doch nachts nicht wegen dem plötzlichen kindstod.ich finde da kaum noch ruhe nachts weil ich mir da Grosse sorgen mache, ...

von lisamo 22.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: gefährlich, Baby

Wie gefährlich ist Scharlach für Babys?

Hallo Dr. Busse, mein Kind ist 3,5 Monate und ich stille voll. Am Freitag hatten wir Kontakt zu einem 2jährigen Kind was an Scharlach erkrankt ist. Kann das für meinen Kleinen gefährlich werden und wie lange ist die ...

von butterblume 08.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: gefährlich, Baby

Röntgen bei 7 Monate alten Baby gefährlich?

hallo! mein sohn hat seit 4 wochen eine bronchitis. die ersten drei wochen wurde nichts unternommen. danach waren wir eine woche im krankenhaus. blutuntersuchung war unauffällig und wir haben viermal am tag mit atrovent und salbutamol inhaliert. zusätzlich gab es ein ...

von Morianna 06.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: gefährlich, Baby

Katzenhaare und Baby wie gefährlich?

Guten Tag, wir haben eine Hauskatze und ein 7monate altes Baby (das NOCH nicht krabbelt). Die Katze darf nicht in die Schlafzimmer. Unser Baby liegt auf Decken im Wohnzimmer. Ich sauge manchmal 2 mal täglich und trotzdem finden wir manchmal Katzenhaare zwischen den Fingern ...

von pile1 02.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: gefährlich, Baby

Stockflecken gefährlich für Baby?

Hallo Dr. med Busse, leider haben sich bei uns am Sportwagen einige Stockflecken abgesetzt.Jegliche Versuche sie zu entfernen sind gescheitert,sie sind lediglich sehr stark verblast,aber immernoch ein bisschen zu sehen.Kann ich meine Tochter (6,5 Monate) trotzdem reinsetzen ...

von Crazygirl84 02.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: gefährlich, Baby

Baustaub gefährlich für baby

Guten abend Ich hätte eine frage betr. meines 8 wochen alten sohnes! In unserem wohnzimmer haben wir einen wasserschaden! Nun haben wir eine richtige baustelle in unserem wohnzimmer da die wand abgespitzt werden muss und jetzt ganz viel feiner staub in unserer wohnung ist! ...

von Mond24 01.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: gefährlich, Baby

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.