Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Pseudo krupp

Hallo,
meine To. ist jetzt 3J. und hatte kürzlich einen Pseudokruppanfall. Wir wissen soweit Bescheid, nur eins, weil meine To. einen recht starken Willen hat und diesen immer durchsetzen will, was wir als Eltern natürlich nicht durchgehen lassen, gibt es oft und viel Geschrei bei uns zu Hause. Oft brüllt sie deshalb lange und ich hab nun Angst, dass so viel rumbrüllen wieder einen neuen Anfall ausöst, aber wir können doch nun nicht alles durchgehen lassen, nur damit die Kleine ruhig ist. Kann viel Schreien die Stimmbänder anschwellen lassen?
Danke für Ihre Antwort, LG Kathrin.

von kathi25 am 13.03.2009, 10:24 Uhr

 

Antwort:

Pseudo krupp

Liebe K.,
keine Sorge, Schreien ist unbedenklich.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 13.03.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

die letzten 2 nächste Pseudo krupp anfälle??

hallo mein sohn ist 17monate und hatte letzte nacht und vorletzte nacht sehr bellenden husten. tagsüber gehts wieder. ich kenne es von meinen anderen söhnen und hab daher immer rectodelt zäpfchen hier. der kleine hatte das letzte nacht so doll das ich ihm ein zäpfchen gab. ...

von mietzi80 26.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krupp

Pseudo Krupp

Hr. Dr. Busse, meine Tochter 5 1/2 Monate hatte heut nacht einen sehr starken Pseudo Krupp Anfall. Der Arzt hat ihr ein Cortison-Zäpfchen gegeben und heut früh bekam sie nochmal eins. Hab auch ein Rezept bekommen falls nochmal etwas wäre. Muß ich damit rechnen das dies heut ...

von mausebaer2405 12.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krupp

Pseudo krupp mit 10 jahren ?

Hallo Meine Tochter ist 10 jahre alt und leidet immernoch an diese Pseudo Krupp anfälle. Ich war dann beim Kinderarzt mit ihr und der sagte mir das dieses absolut nicht mehr normal ist weil es ja sich bis 6 jahre verwachsen sollte. Nun hat er eine ûberweisung an ein ...

von anja381970 30.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krupp

Krupp Husten und Brochitis.

Hallo herr dr. busse, unser sohn (5 monate) hatte in der nacht von dienstag auf mittwoch einen krupp anfall. haben dann rectodelt und capval bekommen. heute bin ich nochmal zum abhören zum kinderarzt und der stellte eine bronchitis fest. jetzt bekommt er 2x hustenlöser ...

von seeröschen 18.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krupp

Krupphusten?

Grüß Sie gott,Dr. Busse! Meine 2 3/4 Jahre alte Tochter leidet seit 2Wochen an einem schlimmen Husten. Erst war dieser mit hohem Fieber und Schnupfen verbunden. Diese Symptome haben wir mit Globulis und Paracetamolzäpfchen in Griff bekommen. Den Husten versuchten wir mit ...

von sweetronja 02.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krupp

Pseudo Krupp

Lieber Dr. Busse bei meinem 13 monate altem Sohn wurde eine Kehlkopfentzündung Diagnostiziert, aber man hat auch immer von Pseudo Krupp gesprochen obwohl er nicht Hustet. Ist eine Kehlkopfentzündung automatisch Pseudo Krupp???? ist es ein und die selbe Diagnose? Er ...

von jooni 08.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krupp

Pseudo Krupp

Hallo Dr Busse, war gestern mit meiner 3 Monaten alten Tochter, bei meiner Freundin, ihr Sohn 16 Monate hatte vor 2,5 Wochen einen Pseudo Krupp und bis heute verschleimt war und den Schleim nicht abhusten kann, war gestern mit meiner Tochter 1 Std bei ihr, er war nicht näher ...

von charli83 04.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krupp

Krupp

Guten Morgen Herr Dr. Busse, unser grosser (knapp 3) hatte bis gestern eine Erkaeltung und Krupp husten. Wir haben auch noch einen jüngeren (17 Monate), unsere Frage ist ist dieser Krupp husten ansteckend und falls ja wie lange ist die Ansteckungsgefahr und kann man den ...

von Ak29 31.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krupp

Pseuso Krupp nach 4 Jahren

hallo Dr. Busse, ich bin ziemlich unsicher und wollte Ihre Meinung einholen. Meine Tochter wird nächsten Monat 7 Jahre, einen Krupp Andfall hatte sie das letzte mal mit knapp 3 Jahren und als wir 3 WOchen an der See waren garnicht mehr, bis vor 2 Wochen, sie bakam über 42 ...

von disi 29.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krupp

Krupp....

Hallo guten Abend. Ich wünsche Ihnen noch ein schönes, fröhliches und vor allem gesundes neues Jahr. Nun hab ich nochmal eine Frage zum Krupp. Mein Sohn fast 3, bekam seinen ersten Krupp"anfall" vor etwa acht Wochen. Seither ungefähr alle anderthalb Wochen einmal nachts. Die ...

von Nase 03.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krupp

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.