Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Polypenentfernung

Liebe K.,
sprechen Sie doch bitte mal mit ihrem KInderarzt, ob man nicht einen Versuch mit einem Corticoidnasenspray machen und dami vielleicht sogar die Op vermeiden kann.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 25.06.2010

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Dringende Ratsuche wg. Polypenentfernung/Paujendrainage

Guten Abend sehr geehrter Herr Dr. Busse, wir hatten gestern einen sehr langen Tag hinter uns. 9Uhr HNO Facharzt u. anschließende Vorstellung beim Anästhesisten im KH Greiz bis 16Uhr. Unsere Kleine (wird am 15.7. vier Jahre) war echt tapfer. Heute 10:30 Uhr findet die OP ...

von Dirgni 11.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Polypenentfernung

hört schlecht trotz polypenentfernung - gerne an alle....

guten tag herr busse. meinem sohn (4 geworden im märz) wurden letztes jahr im januar die polypen entfernt, da er schlecht hörte und immer paukenergüsse hatte. die op verlief gut, ihm wurden keine röhrchen eingesetzt. er hörte ca. 10 tage sehr gut, und seitdem wurde es immer ...

von phil 13.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Polypenentfernung

Polypenentfernung

Hallo, mein Sohn 3 1/2 Jahre soll nächste Woche die Polypen entfernt bekommen und eventuell Paukenröhren eingesetzt werden. Haben Sie hierzu einen Link wo ich mich genausten informieren kann?! Ich bin eh schon in Panik weil ich eine solche Angst um unseren kleinen ...

von mel1502 15.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Polypenentfernung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.