Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Pflasterentfernung

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,

meiner kleinen Tochter (2 Jahre) wurde am Montag in einer OP ein Abzess entfernt und da sie am ganzen Oberkörper mit entzündetent Dellwarzen übersäht war, wurden diese auch mit weggeschnitten. Jetzt ist sie am ganzen Körper mit Pflastern übersäht und wir sollen diese zu Hause entfernen. Mein Mann und ich sind in einer Panik vor dieser Aufgabe, da die Kleine schon fürchterlich schreit, wenn man die Pflaster nur berührt. Gibt es irgendeinen Trick um diese blöden Pflaster relativ schmerzfrei zu entfernen? Ich habe jetzt schon etwas über Wundbenzin gelesen...aber brennt dieses Zeug nicht?
Für eine baldige Antwort danke ich Ihnen sehr,
Herzliche Grüße
Sandra Wigger

von goldhase am 15.04.2009, 15:16 Uhr

 

Antwort:

Pflasterentfernung

Liebe G.,
mit Wundbenzin lässt sich der Kleber schmerzfrei lösen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 15.04.2009

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.