Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

OxyNorm&Oxycodon während der Stillzeit?

Liebe D.,
Ihrem Kind ging und geht es bestens, warum können Sie denn nicht einfach den Ärzten in der Klinik vertrauen, dass Sie Ihnen nichts schädliches gegeben haben? Entspannen Sie sich, das tut Ihnen und Ihrem Kind am besten.
Alles Gute!

von Dr. Andreas Busse am 16.05.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. Busse - Baby- und Kindergesundheit

Betadonasalbe stillzeit

Guten tag herr dr busse! Wiedermal muss ich mich bei ihnen erkundigen! (Dienstags nachmittags bekommt man bei uns einfach keine arzt meinung) Musste wegen eines eingewachsenen nagel zur med fusspflege dort wurde mir betadonasalbe auf meine wunde geschmiert, drotz Auskunft ...

von Endlichmutti2017 14.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillzeit

Jod in der Stillzeit

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Kind ist 2 Jahre und 4 Monate alt, ich habe es elf Monate lang gestillt, davon 6 Monate voll und dann langsam mit Beikost begonnen. Ab dem 7. Monat gab es statt Gekochtem Gläschen als Beikost. Als ich damals im Krankenhaus die ...

von CoKa 07.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillzeit

Impfung Stillzeit

Hallo, Wir fahren spontan an den Bodensee in 6 Wochen. Also FSME Risikogebiet. Nun habe ich mir überlegt, dass mein Mann, ich und meine Tochter, fast 4 Jahre, uns gegen FSME impfen lassen. Wir waren vor 2 Jahren schonnal dort ohne Impfung, aber jetzt mache ich mir doch ...

von Hummelbeebee 04.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillzeit

Wie viel Alkohol kann man in der Stillzeit zu sich nehmen?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Ich habe gestern Tiramisu gegessen. In meiner Portion waren gut drei Esslöffel Amaretto drin. Ich habe mir darüber keine Gedanken gemacht, weil ich dachte, es wäre ja nur eine kleine Menge aber im Nachhinein empfinde ich es als recht viel. Ich ...

von Maria4321 29.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillzeit

Kontrastmittel in Stillzeit?

Hallo, Ich muss dringend ein MRT Kopf durchführen lassen. Mir wird hierfür Kontrastmittel gespritzt ( Gadolinium). Dort wurde mir gesagt ich solle mind. 12 Stunden Stillpause einlegen, besser 24 Stunden. Habe aber hier schon gelesen man könne ohne Probleme weiter ...

von Hummelbeebee 21.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillzeit

Blutzucker in Stillzeit

Hallo, Ich habe Diabetes typ 1. In der Schwangerschaft war dieser optimal eingestellt. Unsere tochter ist jetzt 3 Monate alt. Meine Blutzuckerwerte schwanken stark. Hab keinen Kopf mich darum zu kümmern. Sind hohe werte schädlich für die Muttermilch und für mein Baby? Ich ...

von Laraha 11.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillzeit

MMR-Impfung in Stillzeit

Sehr geehrte Frau Dr. Trink-Brinkhues, da ich am Wochenende festgestellt habe, dass ich keinen ausreichenden Masernimpfschutz habe, habe ich mich gestern gg Mmr impfen lassen. Ich stille meinen 5-Monate alten Sohn noch voll. Sowohl mein Hausarzt als auch meine Frauenärztin ...

von Sabeth! 09.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillzeit

Windpockenimpfung während Stillzeit

Hallo Herr Dr Busse Ich bin bereits in der 37ten Woche. Leider habe ich keinen Immunschutz gegen Windpocken. Dies wurde wg der Hochrisikoschwangerschaft via Blutanalyse ermittelt Nun habe ich mich bei meiner Frauenärztin sowie drei Kinderärzten erkundigt ab wann ich mich ...

von HeidiSch 09.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillzeit

Motilium in der Stillzeit

Lieber Dr.Busse Ich habe die Magen-Darm Grippe erwischt. Letzte Nacht habe ich wegen akuter Übelkeit ein Motilium 10 mg lingual eingenommen. Ich stille voll. Aus dem Compendium werde ich nicht ganz schlüssig. Kann eine Tablette schon Probleme machen bei meinem ...

von Bakat 20.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillzeit

Strovac Impfung (Auffrischug) in Stillzeit?

Hallo Herr Busse, Ich bin seit fast 6 Wochen Mama und Stille meinen Sohn voll. Nun währe diesen Monat meine Auffrischung der Strovac Impfung dran, da ich starke Probleme mit Harnwegsinfektionen hatte. Mein Urologe verweist auf die Packungsbeilage und bei embryotox finde ich ...

von Alko16 10.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillzeit

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.