Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

orthopädische Einlagen für 4-jährigen?

Liebe Anna,
Kinderfüße in diesem Alter sehen ganz normal so aus wie es bei einem Erwachsenen als behandlungsbedürftiger "Knicksenkfuss" angesehen würde. Bei Kindern ist das aber eine völlig normale Fußstellung und in der Regel nicht behandlungsbedürftig. Einlagen sind da eher schädlich. Normale Orthopäden ohne spezielle Erfahrung mit Kindern kennen leider oft den Unterschied nicht.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 11.10.2005

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.