Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

nochmals eine frage

hallo waren ja mit unserem 10monatige alten sohn in der uniklinik(augenklinik)bezüglich der verschieden grossen pupillen bei dunklerem licht besonders auffallend.sie haben einige tests gemacht zb kokain-augentropfen usw und uns dann gesagt sie können nichts besonderes feststellen.jetzt sagen uns viele im bekanntenkreis ich solle das auch neurologisch abklären lassen weil sowas ja auch bei gehirtumoren usw vorkommen kann,jedoch haben die ärzte uns da nichts von gesagt.mein sohn hat auch schon mehrere monate zwei lyphknoten im nacken.hinterkopf geschwollen kann das damit zusammenhängen??die lymphknoten werden nicht grösser sind gut beweglich und werden vom kinderarzt regelmäßig kontrolliert.kommt das mit den pupillen häufiger vor??was würden sie mir jetzt raten??lg linsey

von linsey am 08.01.2011, 12:03 Uhr

 

Antwort:

nochmals eine frage

Liebe L.,
nach der ausführlichen Untersuchung in der Augenklinik wurde Ihnen doch sicher gesagt, dass nichts weiter zu tun ist und das sollte man doch sicher akzeptieren. Das letzte Wort sollte Ihr KInderarzt haben, der alle Befunde kennt.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 08.01.2011

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.