Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Nochmals Überdosierung

Danke für Ihre Antwort
Ab welcher täglichen Menge Vitamin D ein ganzes Jahr lang eingenommen wird es dann für einen Säugling gefährlich? Gibt es da eine bestimmte tägliche Grenze die nicht überschritten werden soll

von muk am 02.05.2009, 17:15 Uhr

 

Antwort:

Nochmals Überdosierung

Liebe M.,
das müsste deutlich mehr sein als 1000 E/Tag und das wird ja niemand bewusst tun.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 03.05.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Überdosierung

Ich habe eine große Not, die ich seit langer Zeit mit mir rumtrage. Folgendes: Als ich nach der Geburt meiner Tochter aus dem Krankenhaus entlassen wurde, gab mit die Kinderschwester eine Schachtel Zymafluor D 1000 mit den Worten, " Die muß sie nehmen bis sie 2 Jahre alt ...

von Muk 01.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Überdosierung

Überdosierung Vigantol Öl

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, wir haben letzte Nacht 2 Flaschen verwechselt und unserer 4 Monate alten Tochter 15 Tropfen Vigantol Öl ins Fläschchen gegeben. Dies ist bisher noch nie passiert. Kann es nun zu Schädigungen kommen? Was ist jetzt zu tun ? Vielen Dank ...

von ullijatz 01.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Überdosierung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.