Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Nochmal zu Sturz und Müdigkeit

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,

nochmal eine Frage dazu,weil mir eine Situation nicht ganz aus dem Kopf ging.

Und zwar, genau 48 Stunden nach dem Vorfall,war er zum Mittag sehr müde gewesen,wollte eigentlich gerade seinen Brei geben und er war auch schon sehr quengelig.
Der Papa hat ihn dann auf seinen Arm genommen und da ist er eingeschlafen.
Ich hatte den Brei aber gerade fertig und setzten ihn also in die Babyschale.
Ich hab ihn da mehrmals angesprochen,aber nicht sehr laut.
Auch sein Ärmchen angefasst und er war da einfach nicht wach zu bekommen.
Er hat allerdings übermüdet paar Löffel Brei mit Augen zu gegessen.
Einmal hat er seine Augen kurz leicht aufgemacht und dabei gegrinst und dann gleich weitergeschlafen.
Also hab ich das Mittag an der Stelle abgebrochen.
Ihn hochgehoben und beim Ablegen hat er sich wie immer noch etwas hin und herbewegt und geschlafen.
Nach ner halben Stunde ungefähr,war er wieder wach und wir konnten sein Mittagsbrei geben.

Jetzt meine Frage,hatte diese starke Müdigkeit,ohne ihn wirklich wecken zu können auch was mit Ohnmacht zu tun?
Mein Freund sagte nein.
Würde er bei Ohnmacht überhaupt Reaktionen wie oben beschrieben machen können?
Oder war er wirklich einfach nur so müde gewesen?

Entschuldigen sie die Fragen,aber ich möchte nur ganz sicher gehen.

Viele Grüße

von Dorilein am 02.09.2021, 16:38 Uhr

 

Antwort:

Nochmal zu Sturz und Müdigkeit

Liebe D.,
glauben Sie dem Papa: Ihre Sorge ist unbegründet!
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 03.09.2021

Antwort:

Nochmal zu Sturz und Müdigkeit

Er war aber auch sonst immer normal und hat stets gut gegessen und getrunken.

von Dorilein am 02.09.2021

Antwort:

Nochmal zu Sturz und Müdigkeit

Ach ja und dieser "Vorfall" ist ja jetzt auch wiederum 5 Tage her und wenn da wirklich was gewesen wäre,dann hätte man das doch schon längst merken müssen oder?

von Dorilein am 03.09.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Baby Sturz aus 70cm Höhe

Guten Abend Herr Dr. Busse, Am Sonntag Nacht ist unser 7,5 Monate alter Sohn vom Boxspringbett runtergefallen(Meine Frau hatte ihn eig. nur zum Stillen abgelegt und dann einen Sekundenschlaf gehabt, während ich nicht im Zimmer war) Ich hatte nur den Aufprall gehört und er ...

von Mike80 01.09.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sturz

Sturz aus 80cm Höhe

Hallo Herr Dr Busse, Mein 3 Jahre altes Kind ist in etwa 80cm Höhe gesessen und seitlich runtergestürzt. (Auf Holz, keine Ecken oder Kanten) Leider habe ich den Sturz nicht gesehen, eine anwesende Erwachsene meinte es wäre keine Kopflandung gewesen. Nachdem sie sich den ...

von EsiB 16.08.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sturz

Sturz

Sehr geehrter Dr. Busse, Mein 4 jähriger Sohn ist letzte Woche beim schieben eines kleinen Baggers auf der Straße an einem Gully hängengeblieben und mit dem Kopf vorwärts gestürzt, er ist mit der Stirn aus geringer Höhe aufgeschlagen und hatte sofort ein Horn. Wir haben ihn ...

von Rebekka786 11.08.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sturz

Sturz auf den Rücken

Sehr geehrter Herr Doktor Busse, mein 9-jähriger Sohn war vor 3 Tagen zu Besuch bei einem Freund und badete in deren Pool. Dieser ist 1,30m hoch. Mein Sohn rutschte auf der vorletzten Stufe der Leiter aus (ca. 1,20 m hoch) und fiel nach hinten auf den Rücken auf den Rasen. Es ...

von Winniemak 02.08.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sturz

Zusammenhang sturz und Blut im ohr

Hallo Dr Busse, Erstmal vorne weg, die zwei sind schon auf dem weg in die Klinik, weil ich weiß das antworten hier was dauern können. Der Sohn meiner Freundin (8) ist am 28.7. auf den Kopf gestürzt. Er hat ne dicke Beule an der Stirn, sonst ging es ihm bisher ganz gut. ...

von HannahsMom 31.07.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sturz

Sturz

Guten Tag, Meine Tochter ist am Sonntag vom Ehebett gefallen ca 50cm Hoch , Monate. Wir sind sofort ins Krankenhaus gefahren und wir waren 16h zur Beobachtung dort. Dann hab ich uns selbst entlassen, weil sie dort überhaupt nicht zur Ruhe kam. Sie mochte das Bett nicht,ich ...

von GinDan 28.07.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sturz

Wird kein Röntgen mehr durchgeführt bei Sturz auf Nase?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, über Nasenbruch&-prellung wurden bereits oft Fragen gestellt. Meine Tochter ( 2 1/2) ist gestern auf ein eine Metallstange (Spielplatz) auf das Nasenbein gestürzt. Nasenbluten war kurzzeitig vorhanden, sie hat einen Cut auf dem Nasenbein und es ...

von mario-herold 22.07.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sturz

Vom Zahnen oder vom Sturz ?

Hallo Hr Dr Busse, Meine Tochter ist 6 Monate alt und am Freitag mittag leider von dem Sofa gefallen. Sie hat direkt geweint, sich aber nach einigen Minuten wieder beruhigt und war wie sonst auch immer. Ich habe mit der Klinik telefoniert und die sagten mir ich solle ...

von Maedchenmamahoch2 04.07.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sturz

Sturz auf den Kopf

liber Herr Dr. med. Andreas Busse, mein Baby, 8 Monate, Krabbelt schnell, viel und versucht die Welt zu erkunden. Ich kann es aber nicht immer im Voraus wissen, wann er mit dem Kopf auf den Boden fällt. Er rutscht aus seiner Hand und fällt mit dem Kopf auf den Boden circa ...

von Konstelene 26.06.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sturz

Hautwunde nach Sturz / Schwimmbad

Hallo Herr Dr. Busse, unser Sohn ist heute in der Schule gestürzt und hat am Ellenboden und am Knie jeweils eine blutende Schürfwunde erlitten. Wir haben die Stellen heute Mittag beim Arzt desinfizieren lassen, da viel Dreck in den Wunden war. Der Verbände/Pflaster sollen ...

von Babsi2016 16.06.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sturz

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.