Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

nochmal wegen gewicht/maße baby siehe unten

hallo nochmal,

eine frage hätte ich noch: könnte das gewicht hinweis sein, auf eine stoffwechselerkrankung? das baby bekommt nur pre nahrung, zum mittag ein gläschen, nachmittags früchtebrei und abends abendbrei. getränke zwischendurch sind nur tee.

vielen dank nochmals

von claudia2406 am 31.12.2009, 11:35 Uhr

 

Antwort:

nochmal wegen gewicht/maße baby siehe unten

Liebe C.,
das alles und den Nagrungsfahrplan lassen Sie bitte ihren Kinderarzt beurteilen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 01.01.2010

Antwort:

nochmal wegen gewicht/maße baby siehe unten

Es kommt darauf an was genau er isst?

Die meisten Abendbreie sind mit haufenweise Zucker angereichert, empfehlenswert sind Getreideflocken mit Milch ohne extra Zusätze wie Zucker oder andere Aromen. Genauso sind fertige lösliche Tees voller Zucker. Und oft führen zwischendurch gegessene Snacks wie Kekse und andere Süßigkeiten zu Übergewicht.

Ist halt schwierig zu sagen wenn man nichtgenau weiß was er isst. Deswegen kann das der Kinderarzt vor Ort bestimmt am besten beurteilen.

von sylvimausl am 31.12.2009

Antwort:

nochmal wegen gewicht/maße baby siehe unten

hallo,

es geht um das kind einer freundin. er bekommt kein süßes zwischendurch, filterbeuteltee und ganz normale abendbreie entweder aus dem glas oder zum anrühren (also wie jedes kind eben auch, nicht übertrieben viel). er war schon beim stillen sehr stramm aber zuviel zucker bekommt er definitiv nicht (da achtet meine freundin sehr darauf).

lg

claudia & ben

von claudia2406 am 31.12.2009

Antwort:

nochmal wegen gewicht/maße baby siehe unten

Schwierig zu sagen. Es sind ja überall in den sogenanntenKinderlebensmitteln versteckte Fette und Zucker drin. Und irgendwoher muss das Körpergewicht kommen, er saugt sich die Kalorien ja nicht aus der Luft. Stoffwechselstörung hin und her, die Kalorien müssen irgendwoher kommen sonst würde er nicht so aufbauen.

Klar gibts immer strammere und schlankere Kinder. Aber 13 Kilo find ich heftig, meine 3 jährige Tochter wiegt soviel (wobei sie wiederum sehr schlank ist). Das Beste wird wohl sein, wenn sie das Kind dem Arzt vorstellt. Der erkennt relativ schnell woran es wirklich liegt. Bei den meisten Stoffwechselstörungen bei Kindern die mir bekannt sind haben die Kids eher Gedeihstörungen als das sie zu dick werden.

von sylvimausl am 01.01.2010

Antwort:

nochmal wegen gewicht/maße baby siehe unten

hallo,

bei der u5 hatte er schon 10 oder 11 kilo und da meinte die ärztin das wäre ok? wir machen uns nun schon bisschen sorgen um den kleinen weil er wirklich sehr sehr rund ist. er kam mit knapp 3700 gramm auf die welt und hat schon beim stillen so zugelegt. ach, ist echt schwierig.

aber danke für deine antwort ;-)

lg

claudia & ben

von claudia2406 am 01.01.2010

Antwort:

nochmal wegen gewicht/maße baby siehe unten

Meiner hat auch soviel gewogen und in der ersten Teit pro Woche 500g zugenommen, nur durchs stillen. Nun ist er eineinhalb Jahre und wiegt 10 Kilo.

Vielleicht ist es auch einfach Vererbung, wenn die Eltern auch eher kräftig gebaut sind würde es ja nahe liegen das der Kleine nach ihnen kommt.

von sylvimausl am 01.01.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Gewichtsverlauf Baby

Meine Tochter ist 4,5 Monate alt, wurde bislang voll gestillt und hat in den letzten 6 Wochen nur ca. 70g/Woche zugenommen. Sie wiegt aktuell 5550g und ist ca. 65cm groß. Da der konsultierten Kinderärztin der Zuwachs zu wenig war, riet sie uns zum Zufüttern. Von den 2x täglich ...

von andreaschmal 29.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Gewicht, Baby

Gewicht von 16 Wochen alten Baby

Mein Sohn ist bald 16 Wochen alt und hat eine HTS 1. und 2. Grades und dazu noch einen Eisenmangel. Ich habe die Frage ob das Gewicht bei meinem Kind (4970gr) immer etwas mit dem Harnstau zu tun hat oder ob es möglich ist das er wegen seinem vielen strampeln so wenig wiegt? ...

von Zweikirschen 11.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Gewicht, Baby

Gewicht Baby

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter ist 5 1/2 Monate alt, 64 cm groß und wiegt 8700 g. Ich war richtig erschrocken, als ich vorhin mit ihr auf die Waage bin. Sie wird voll gestillt. Ich weiß, dass man ein Baby nicht "überstillen" kann, aber das Gewicht ist ja der Hammer. ...

von Arwen- 08.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Gewicht, Baby

Gewicht des Babys

Guten Tag, Herr Dr. Busse, mein kleine Tochter ist jetzt 5 Monate alt und wird voll gestillt. Bis jetzt hat sie pro Monat jeweils ein Kilo zugenommen. Wiegt also jetzt etwas über 8 kg bei einer Größe von ca. 68 cm. Ich finde diese Gewichtszunahme enorm und groß finde ich sie ...

von chaja 01.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Gewicht, Baby

Baby gewicht Normal????

Hallo meine Tochter 6 Monate alt ist 63 cm und wiegt fast 9 kilo ist das normal? Sie bekommt am Tag 4 mal milch (200ml Beba 1)und Mittags gebe ich ihr ca 6-8 löffel karotte aus dem gläschen.Mein Kinderarzt hat bis jetzt nichts gesagt aber ich finde das ein wenig zuviel was ...

von geli11 28.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Gewicht, Baby

Gewicht Baby

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, wir waren heute beim Kinderarzt zur U4 und micht hat eine aussage der Ärztin stutzig gemacht. Unsere Tochter ist jetzt 4 Monate und 1 Woche und ihre Größe ist 61,5 cm und sie wiegt ca. 6900 Gramm. Ist sie zu klein bzw. zu schwer? sie meinte ...

von annekarlchen 27.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Gewicht, Baby

Gewicht Baby

Sehr geehrter Herr Busse, mein 10 Monate altes Baby ist zur Welt mit 2.6 kg gekommen. Er wiegt jetzt erst 7.3 kg. Er isst recht viel (150-200g an verschiedene Breie und Suppe 3-4 Mal am Tag, und ich stille noch einmal am Tag, morgens), dazu nimmt er so um die 30-50g /Woche ...

von Liviu 22.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Gewicht, Baby

Gewichtzunahme Baby

Hallo Dr. Busse, wir haben ein 6 Wochen altes Baby dessen Gewichtzunahme Sorgen bereitet. Die Kleine wird bis auf 20ml Fencheltee (Blaehungen) in der Nacht voll gestillt. Das Geburtsgewicht war 4,2kg, bei Krankenhausentlassung wog sie 3.9kg. Kopfumfang war 36,2cm. Laenge ...

von frabl 14.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Gewicht, Baby

Gewicht bei 10 Monate altem Baby

Guten Tag, mein kleiner Junge ist 10 Monate alt, ist 74cm groß und wiegt ca. 8 kg (+/- 100g). Wenn ich in das gelbe Heft schaue, fällt sein Gewicht ab. Er "müsste" mindestens 1.000-1.50g mehr wiegen. Jeder, der ihn sieht, sagt, er sehe "zart" aus. Das verunsichert ...

von Tandoorimaus 21.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Gewicht, Baby

Größe und Gewicht des Babys

Mein Sohn ist gerade 14 Wochen alt (Geburtstermin: 27.08.2008). Sein Geburtsgewicht war 4485 g bei 54 cm Körpergröße. Leider kann ich nicht mehr stillen, so daß er komplett mit Milasan 1 ernährt wird. Er tringt 5x 200 ml am Tag. Nun bin ich besorgt, da er sehr schnell wächst ...

von DonnaX 05.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Gewicht, Baby

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.