Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

nocheinmal Frage zu blauen Flecken

Guten Tag,
nur nocheinmal kurz zum Verständnis für mich,
man kann also davon ausgehen, dass wenn massiv Gewalt bei einem Säugling mit zusätzlicher Thrombocytenfunktionsstörung angewand wird um einen Knochen beabsichtigt zu brechen, auch äußere Verletzungen z.B. Hämatome sichtbar sein müssten?

Liebe grüße

von chrimid am 15.06.2011, 12:02 Uhr

 

Antwort:

nocheinmal Frage zu blauen Flecken

Liebe C.,
lassen Sie es bitte gut sein. Das ist keine Diskussion, die hierher gehört.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 15.06.2011

Antwort:

nocheinmal Frage zu blauen Flecken

bei einem gesunden Kind.

von chrimid am 15.06.2011

Antwort:

nocheinmal Frage zu blauen Flecken

Die eigentliche Frage ist doch, ob du dir etwas vorzuwerfen hast! Du bist hier auf der Suche nach äußerlichen Argumenten, deine Unschuld zu beweisen. Je mehr du suchst, um so merkwürdiger erscheint es mir persönlich.
Dein Kind hat Knochenbrüche ohne blaue Flecke. Die Ärzte hatten Gewalteinwirkung vermutet, aber anscheinend, so wie ich dich verstanden habe, nach Untersuchungen davon Abstand genommen. Wo ist also dein Problem. Lass dein Kind richtig untersuchen, ob mit dem Knochenaufbau alles ok ist. Oder, wenn du von einer anderen Seite Gewalt vermutest, gehe diesem Gefühl nach.
Aber du musst doch merken, dass diese Frage hier ohne Ansehen deines Kindes nicht beantwortet werden kann. Geh doch zu einem Arzt vor Ort.

von gemref76 am 16.06.2011

Antwort:

nocheinmal Frage zu blauen Flecken

Bei ihm wurde schon die Osteogenesis Imperfecte (glasknochen) festgestellt.
Es war nur so, dass man uns den kleinen entzogen hat für knapp 2 Monate. Wir haben als 2 monate von unserem Sohn verpasst. Ich wollte eigentlich nur wissen, ob man nicht schon ehr hätte sehen müssen, dass er krank ist. Ich meine, wenn man Gewalt vermutete gibt es äußerliche spuren, die es nicht gegeben hat bei ihm. Nie. Also wollte ich nur wissen, ob Gewalt ohne blaue Flecken überhaupt möglich ist, oder ob man sofort hätte merken müssen, dass sowas garnicht möglich ist. das war einfach alles. Jetzt im Nachhinein wird gesagt, ja wir hätten darauf achten müssen und so, aber das gibt uns die verpassten 2 Monate auch nicht zurück.
Ich wollte einfach nur wissen, ob soetwas überhaupt möglich ist. Mehr nicht.

Liebe grüße

von chrimid am 16.06.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

nochmal Frage zu blauen Flecken

Die bemerkte Fraktur wies keine Hämatome auf. Zeit vom bemerken zu Behandlung war ein paar Stunden. Selbst nach der OP keine Hämatome. Kinderknochen brechen ja nicht so leicht, deshalb hat man und erstmal massieve Gewalt unterstellt. Aber bei massiever Gewalt sind Hämatome ...

von chrimid 13.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flecken

kann man ein Kind misshandeln ohne das es blaue Flecken hat?

Guten Tag, meine Frage ist warscheinlich etwas komisch, aber ich weiß darauf keine Antwort. Bei unserem 4 Monate alten Sohn wurde die Osteogenesis Imperfecta diagnostiert. Zum glück nur Typ1. Vor der Diagnose wurden wir erstmal der Misshandlung bezichtigt, er hatte 6 ...

von chrimid 13.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flecken

Flecken

Sehr geehrter Dr. Busse, mein Sohn 11 Wochen hat kleine ganz hellbraune flecken (ca 3 sieht aus wie hingetropft) an der linken bauchseite. Ich mach mir sorgen - was könnte es sein? Meine KÄ meinte es ist ein Muttermal. Ich bin mir nicht sicher. Was sagen Sie dazu. Kann ihn ...

von anjalein78 08.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flecken

Nachtrag: Rote Flecken unter den Achsel

Hallo Dr. Busse, habe mich verschrieben. Sie hat die 3te 6fach Impfung bekommen. Unser Impfstatus sieht zur Zeit folgendermaßen aus. Mit der 6fach sind wir somit fertig. Pneumokokken haben wir bis jetzt 2 Teilimpfungen gehabt. Und eben eine Zeckenimpfung, weil wir in ...

von Mavita 06.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flecken

Rote Flecken unter den Achseln, Ellbogen, Handknochen

Hallo Dr. Busse, meine Tochter (1Jahr) hat letzten Freitag vom Kinderarzt die erste Zecken- und die erste 6 fach Impfung bekommen. Jetzt habe ich gestern am Abend rote, leicht erhabene, unterschiedlich große rote Flecken festgestellt. Nachdem unser Hausarzt noch im Dienst ...

von Mavita 05.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flecken

unerklärliche blaue flecken

hallo, meine kleine maus ist 3 1/2 mon. alt, sie kam in der 33+6 ssw auf die welt und bekommt eisentropfen. Sie hat ständig druckstellen, und bekommt bei jeder berührung blaue flecken. das problem ist dabei, das wir nicht wissen wo das her kommt. gestern hat die kinderärztin ...

von allys1981 02.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flecken

5 kleine hellbraune flecken - cafe au lait flecken- schlimm?

Hallo Dr Busse, habe bei meiner Kleinen (4 Monate), auf dem linken Bein 2 kleine hellbraune Flecken entdeckt, am Po hat sie auch 2 und oben auf der Brust einen etwas größeren. Nun habe ich den Fehler begannen und mal im Internet nachgelesen, ob so etwas schlimm ist und bin so ...

von yazzabelle 31.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flecken

Hektische Flecken?

Hallo, mein Sohn hatte Ende letzter/Anfang dieser Woche einen leichten Infekt (bißchen Fieber, Schnupfen, Husten, roten Hals)... Montag, Dienstag und noch ganz leicht am Mittwoch hatte er dann einen ziemlich fiesen Nesselausschlag, der laut Kinderärztin von diesem Infekt ...

von Schlumpi2 17.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flecken

Blaue flecken am schienbein

Meine kleine hat blaue flecken an beiden schienbeinen. Beide an der gleichen stelle. Nun sagt sie ständig es tut weh, es füllt sich auch ziemlich hart an ca. 1€ Münze groß. Als es was am Knochen währe. Ich frage mich wo sie sich gestoßen haben kann, es mußte dann wirklich was ...

von anke1523 10.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flecken

Danke (betrefft Beitrag rote Flecken im Hals)

Hallo, Herr Dr. Busse, vielen Dank für Ihre Antwort. Sie hatten übrigens recht, es sind tatsächlich Streptokokken! Ich hatte so ein mulmiges Gefühl wegen dem Abstrich und bin heute zu einer anderen Kinderärztin gefahren, die den Abstrich sofort gemacht hat und wie sich ...

von Jutta7 16.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flecken

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.