Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Noch eine Rückfrage (Brei bzw. Löffelverweigerung)

Lieber Dr. Busse,

vielen Dank für Ihre Antwort und Ihren Rat (unten noch einmal reinkopiert). Eine Frage noch direkt dazu: Was bietet sich denn an zum "Selbst-in-die-Hand-nehmen" für ein Kind, das bisher noch gar keine Beikost gegessen hat?

Danke und Gruß,
Cappuccino-Queen



Liebe C.,
am besten bauen Sie auf die Neugier und den Wunsch nach Selbständigkeit: setzen Sie ihre Tochter mit an den Familientisch und bieten ihr da etwas zum selber in die Hand nehmen an und auch vom Löffel gleichzeitíg, wenn Sie essen. Und lassen dafür wenn möglich die Stillmahlzeit zu diesem Zeitpunkt ausfallen.
Alles Gute!

von Cappuccino-Queen am 23.02.2009, 16:12 Uhr

 

Antwort:

Noch eine Rückfrage (Brei bzw. Löffelverweigerung)

Liebe C.,
Brot, Brezel, Apfelstück. Karottenstück,....
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 23.02.2009

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.