Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Nierentumor bei 5 jähriger!!!

Meine Tochter hatte vor einem halben Jahr Nierenkrebs(Wilmstumor).Sie bekem
ein halbes Jahr eine sehr starke Chemo-
therapie.Die Niere und alles rundherum
wurde ihr in einer 6 Std.OP entnommen.
Wie kann sie generell auch wenn sie mal
älter wird mit nur einer Niere leben.
Mit Einschränkungen???Und was ist wenn
die 2! übrig gebliebene auch noch erkrankt.

MfG Kim

von Kim-Alexa1 am 29.05.2001, 12:27 Uhr

 

Antwort:

Nierentumor bei 5 jähriger!!!

Liebe Kim,
eine solche Erkrankung ist immer ein schwerer Schicksalsschlag, aber Sie sollten nicht den Mut verlieren! Man kann sehr gut mit einer Niere leben und das tuen viele Menschen aus den unterschiedlichsten Gründen. Auf die eine Niere sollte man natürlich viel besser aufpassen, aber da können Sie sicher sein, das ist im Nachsorgeprogramm mit enthalten, wie Ultraschall und Urin- und Blutuntersuchungen.
Alles Gute

von Dr. med. Andreas Busse am 29.05.2001

Antwort:

Nierentumor bei 5 jähriger!!!

Hallo,
bei mir wurde auch eine Niere im ALter von 3 Jahren entfernt. Ich bin mittlerweile 36 und habe zwei Kinder! Ich merke gar nichts davon, daß ich nur eine habe und hatte auch noch nie Schwierigkeiten.
Grüße
Kira

von Kira am 30.05.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.