Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

nierenbeckenentzündung statt blasenentzündung

Hallo herr dr busse,

nachdem das fieber gestern wieder auf 40.2 grad meiner 17 monatigen tochter stieg, rief ich wieder meinen ka an. Dieser sagte mir das es eine nierenbeckenentzündung wäre. Der urinwert war wie folgt: erys: 300, leuko: 25 und Keton: +++. Mein ka sagte mir das die maus viel trinken muss. Sowie cefaclor 125 ts, 3x tgl 5 ml soll sie einnehmen und bei Bedarf paracetamol oder nurofen saft.
Zusatzlich gab er mir zur Vorsicht eine Einweisung mit.

jetzt bin ich noch mehr verunsichert.
Was bedeutet dieses keton? Wie kann ich den urinbefund werten?

heute geht es der maus was besser, das fieber ist auf 38.5 grad gesunken. Und sie hat heute wieder was gegessen.

Lg
m.m.

von Maries_Mama am 20.05.2014, 13:58 Uhr

 

Antwort:

nierenbeckenentzündung statt blasenentzündung

Liebe M.,
Hauptsache ist doch, Ihrer Tochter geht es endlich besser und Ihr Kinderarzt hat ja eine Diagnose gestellt. Nach Abklingen der akuten Symptomatik sollte dann zumindest eine Ultraschalluntersuchung der Harnwege gemacht werden, um damit erkennbare Abflussstörungen auszuschließen als Auslöser des Harnwegsinfekts.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 20.05.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Blasenentzündung oder Nierenbeckenentzündung

Guten Abend Herr Dr. Busse, meine Tochter (30 Monate)hat seit Mittwoch Abend hohes Fieber. 40 grad. Laut Kia eine blasenentzündung. Sie bekommt Antibiotikum. Das Fieber ist zwar noch so hoch, aber die Wirkung vom fiebersaft hält jetzt zum Glück 8 Stunden, vorher nur 4. ...

von Valentin123 12.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Nierenbeckenentzündung, Blasenentzündung

blasenentzündung

Hallo herr dr busse, unsere maus (17 monate) bekam am samstag mittag plötzlich hohes fieber. Was ich allerdings auf eine impfreaktion meningokokken zurück geführt habe, die wir letzte Woche Mittwoch durchführten. sonntag morgen sowie heute nacht war ich mit der maus in der ...

von Maries_Mama 19.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Burried Penis - immer wieder Blasenentzündung

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn - 13 Monate - hat einen burried Penis. Dadurch bilden sich häufiger Urinblasen unter der Vorhaut (aber erst seit 2 Monaten). Er hat jetzt bereits zum 2. Mal innerhalb 2 Monaten eine fiebrige Blasenentzündung. Zwischendurch wurde der Urin auch ...

von maxiline 12.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Blasenentzündung?

Guten Abend, meine Tochter (5 Jahre) klagt seit 2 Tagen über brennen in der Scheide, habe mir nichts weiter dabei gedacht und Penaten Creme rauf getan. Seit heute klagt sie über Bauchschmerzen und die Scheide ist innen und aussen feuerrot und ich habe von meiner Arbeit ...

von Yasbel 11.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Blasenentzündung ansteckend für Baby

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Ich hätte eine Frage zur Ansteckung eines Babys (10 Monate) mit einer Blasenentzündung. Wir bekommen morgen Besuch von meiner Schwägerin, die seit gestern Antibiotikum gegen ihre Blasenentzündung einnimmt. Das eine Blasenentzündung im ...

von karo567 10.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Chronische Blasenentzündung

Meine Tochter leidet seitdem sie den Kindergarten besucht und chronischen Blasenentzündungen. Wir waren auch schon öfters beim Arzt, beim Kinderurologen, es wurde Ultraschall und kontrastmittelröntgen gemacht. Sie hat bisher keine anatomischen Fehlbildungen die die BE ...

von Sephora 10.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Blasenentzündung

Meine Tochter hat ständig Blasenentzündungen. Diese wurden nun schon 4 mal in Folge mit AB behandelt ( die AB's waren jedes mal passen, also mit Urikult ausgetestet). Solange sie das AB nimmt ist alles in Ordnung, setzen wir es ab, kommt die Blasenentzündung 2 Tage später ...

von Sephora 23.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

kann es eine blasenentzündung sein?

Guten morgen Herr Busse. Mein Sohn 4 1/2 Jahre klagt seit gestern Mittag das ihm sein penis weh tut wenn er pullert das aber nur wenn er viel pullern muss wenn nur ein paar tropfen kommen da sagt er nichts. Kann es eine blasenentzündung ...

von mella2187 16.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Blasenentzündung bei 3 Jähriger- Antibiotika ja oder nein?

Hallo Dr Busse! Zuerstmal frohe Weihnachten :-) Bei einer Urikult Untersuchung wurde festgestellt dass unsere Tochter 10 hoch 5 E-Coli und Protheus Erreger im Urin hat. Der Urin riecht um einiges strenger als sonst, Fieber hat sie allerdings nicht. Der Notdienst hat es ...

von mimiblue 25.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Blasenentzündung 4 jähriges Kind

Meine Tochter ( 4 Jahre) hat seit einiger Zeit etwas stärker riechenden Urin. Ich habe mir erst nichts dabei gedacht, dachte sie trinkt einfach zu wenig im Kindergarten. Zeitweise war es dann auch nicht so schlimm. Über Schmerzen hat sie nie geklagt. Jedenfalls hatte sie vor ...

von Sephora 19.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.