Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

nicht im eigenen Bettchen schlafen was tun

meine Tochter ist jetzt 1,5 Jahre alt. Ich habe das Problem dass sie absolut nicht in der Nacht in ihrem eigenen Bettchen weiterschlafen möchte.
Ich hab schon vieles versucht wie ihr erklärt das ist Mamas Bett und ihre Schwester die ist fast 4Jahre die schläft nur in ihrem eigenen Bett ohne Probleme das zeige ich Ihr immer wenn sie nicht in ihrem Bett einschlafen möchte und da klappt es nur sie kommt jede Nacht und will pardu nicht weiter in Ihrem eigenen Bett durchschlafen.
Was tun. Sie ist echt schwer zu überzeugen und Konsiquenz bringt da auch nicht viel gibt es da so kleine Trix?
Wer kann helfen aber nicht kritisieren von wegen verwöhnt oder so.

von undine35 am 06.01.2010, 16:26 Uhr

 

Antwort:

nicht im eigenen Bettchen schlafen was tun

Liebe U.,
trauen Sie sich einfach, dass Sie entscheiden, dass die beiden Kinder in ihrem gemeinsamen Zimmer in ihren Betten schlafen. Und wenn Ihre Kleine sich nachts meldet, dann müssen SIe natürlich hingehen und nachschauen, kurz leise reden und dann wieder gehen. Notfalls das Ganze in 3-Minuten-Abständen wiederholen. Anders wird es nicht klappen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 07.01.2010

Antwort:

nicht im eigenen Bettchen schlafen was tun

Hallo,

das war bei uns auch so und hielt dann leider bis sie 6 Jahre war. Wir hatten auch alles probiert, aber nichts hat geholfen

von bea+Michelle am 06.01.2010

Antwort:

nicht im eigenen Bettchen schlafen was tun

Also ehrlich gesagt kann ich nicht verstehen, wie man sich von einem 1jährigen Kind unterbuttern lassen kann. Ihr seid doch die Eltern und Ihr macht die Regeln. Ihr solltet sie konsequent in ihrem Bett lassen und eine Schlafbegleitung machen, also bei ihr bleiben, bis sie eingeschlafen ist.

von joni76 am 06.01.2010

Antwort:

nicht im eigenen Bettchen schlafen was tun

und familienbett? würde doch auch gehen. und das hat nix mit verwöhnen zu tun ;-).

lg

claudia & ben

von claudia2406 am 06.01.2010

Antwort:

nicht im eigenen Bettchen schlafen was tun

Da schließe ich mich Claudia an. Ein Kind kann man nicht verwöhnen!

von Sfanie am 07.01.2010

Antwort:

nicht im eigenen Bettchen schlafen was tun

Wir hatten/haben auch das Problem mit unserem Großen. Der schläft gerne bei uns im Bett. Allerdings wirds jetzt langsam eng, weil unser 2-jähriger nun auch gerne bei uns schlafen möchte.

Wir haben es jetzt so eingeführt, dass beide Kinder abends in ihrem Bett einschlafen. Wir lesen vorher noch eine Geschichte aus dem Buch, schauen uns ein Wimmelbuch an. Dann legen wir die Kinder ins Bett, machen das Licht aus und im Dunkeln singen wir dann Schlaflieder.

Das klappt super gut. Unser 2jähriger büchst zwar immer noch gerne aus, aber nur ganz selten.

Gut, sie kommen dafür beide im Laufe der Nacht zu uns ins Bett. Aber meistens so zwischen 2-3 Uhr nachts. Dann lassen wir sie auch bei uns. Ist zwar dann etwas eng, aber ich denke, irgendwann hört das von selbst auf.

Versuch doch wenigstens, dass sie abends lernt in ihrem eigenen Bettchen einzuschlafen. Vor einem Jahr hätten wir auch nicht gedacht, dass das je klappen wird, aber mit viel Geduld klappt auch sowas. Man muss halt wirklich konsequent jeden Abend das gleiche Ritual einführen. Dann wissen die Kinder irgendwann von selbst, wie es abends läuft. Und dann richten sie sich danach.

Kinder brauchen Grenzen. Und man kann ein Kind sehr wohl verwöhnen. Aber solange sie klein sind, kann man vieles noch ändern ohne probleme.

Lg. Melanie

von Terrorzicke am 07.01.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Will mittags nicht mehr schlafen

Hallo! Mein Sohn ist jetzt 27 Monate alt, hat bis vor 2 Wochen mittags immer noch 2-3 Std. geschlafen, und jetzt will er auf einmal gar keinen Mittagsschlaf mehr machen. Dafür ist er dann gegen 16 Uhr so hundemüde, dass er auf meinem Schoß einchläft, was wir schon lange nicht ...

von jen23 26.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen nicht

Baby will tagsüber nicht schlafen

Hallo. Unser 7 Wochen altes Baby will seit 3 Tagen tagsüber nicht schlafen und weint immerzu nur. Manchmal bekommt man ihn beruhigt und er macht auch dann die Augen zu, aber paar Minuten später fängt er ganz doll an zu weinen. Nachts schläft er ganz gut. Ausserdem kann er ...

von ria5 08.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen nicht

mein Kind will nicht schlafen

Hallo Dr. Busse, ich habe da mal wieder eine frage wegen meiner Tochter sie ist jetzt fast 5 Monate und ist schon seid fast 4 Wochen Brei (Milchbrei zum abend und gläschen menü zum mittag da sie die milch mir nicht wirklich abnimmt trinkt auch tee aber nur mit frucht) es gab ...

von nettyk80 11.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen nicht

Baby will nicht mehr richtig schlafen....

huhuu , seit 2 monaten schläft meine maus irgendwie nicht mehr gut...habe aber am tagesablauf nichts verändert!!"sie ist 5 monate alt ,geht abends um 7 ins bett ...und wacht um 2 oder 3 nochmal auf und spielt und brabbelt 2 std lang in ihren bettchen...fängt dann natürlich ...

von Sunnycat15 17.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen nicht

Mein Kind will nicht schlafen

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn 10 Monate alt, ist Tags über das liebste Kind. Er macht vormittags und Nachmitags jeweils eine Stunde Mittagsschlaf. Nur Nachts währt er sich gegens schlafen. Ich mache jeden abend das gleichr Ritual. Aber ab elf Uhr fängt das Theater an. ...

von Nicci2204 02.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen nicht

Baby 16 Monate will nicht schlafen - DRINGEND

Hallo Doc. Busse, mein Sohn will seit ein paar Tagen nicht mehr in seinem Gitterbettchen schlafen. Egal ob Mittagsschlaf oder abends es ist immer das gleiche Theater. Er versteift sich, wenn ich ihn ins Bettchen legen will. Er ist zornig und schreit bis zum Erbrechen. Sobald ...

von kathi1a 28.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen nicht

Kind ist müde aber kann nicht schlafen

Hallo Hr. Dr. Busse, meine Tochter (10 Monate) hat seit 2 Tagen Schnupfen, Husten (ist ziemlich verschleimt) und 1 Tag hatte sie Fieber. Vom KiA habe ich olynth und Ambroxol Saft bekommen. Unser Problem ist jedoch, das die kleine seit 2 Tagen nicht mehr schlafen kann. Hin ...

von ninscha1001 29.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen nicht

Will nicht alleine schlafen

Hallo Herr Dr. Busse Unsere Tochter 8 Monate will nicht mehr in ihrem Bett schlafen seidem der Stubenwagen weg ist. Sie schläft dann nach ihrer letzten Flasche bei mir ein und wenn wir sie dann in ihr Bett legen wacht sie entweder sofort auf oder nach ein paar ...

von Melanie78 22.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen nicht

Mein Sohn will nicht mehr in seinem Bett schlafen

Hallo Habe das problem das mein 15 monater Alter Sohn nciht mehr in seinem bett schlafen will, egal ob es Mittagschlaf ist oder Abend. Solange ich bei ihm bin und ihn Streichel ist alles ok aber wen ich aus dem zimmer rausgehe fängt er an zu brüllen das ist nicht mehr ...

von chiara83 03.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen nicht

Mein Baby will nicht schlafen!

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich weiß keinen Rat mehr. Meine Tochter, sie ist jetzt 10 Wochen alt, will nicht schlafen. Tagsüber so gut wie gar nicht und abends geht sie zwar in ihr Bettchen, aber nachts muss ich ständig raus, obwohl sie keinen Hunger o.ä. hat. Sie hat mal ...

von beatrixkiddow 07.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen nicht

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.