Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Neugeborenenakne

Hallo,

ich möchte gerne mal wissen, woher denn diese Neugeborenenakne kommt und wie lange diese bleiben kann???!! Mein Kleiner ist jetzt knapp 4 Wochen alt und hat seit ca. 3 Wochen diese Akne. Wird auch überhaupt nicht besser. Muttermilch habe ich keine, füttere mit Fläschchen. Kann ich also gar nichts tun????

Danke im Voraus

von MellaCaro am 19.11.2008, 18:19 Uhr

 

Antwort:

Neugeborenenakne

Liebe M.,
das ist die Hormonumstellung von der Schwangerschaft, in der ihr Kind mit ihren Hormonen versorgt wurde, hin zu der Zeit, in der es selber Sexualhormone bilden muss. Die Babyakne kann durchaus auch bis zum 3.Monat dauern und in der Regel sollte man gar nichts besonderes dagegen tun.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 20.11.2008

Antwort:

Neugeborenenakne

Hallo

dies hatte mein Sohn auch , die verschwindet ganz von alleine. Nur wenn es sich entzünden sollte kannst solltest du die Stellen mit Salbe einreiben .
Bei meinem Sohn war sie erst nach 4 Monaten weg also keine Angst sie verschwindet auch wieder . Allerdings neigt mein Sohn zu unreiner Haut
Liebe Grüsse

von schlaflosinberlin am 20.11.2008

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.