Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Nesselausschlag

Hallo,

unser sohn nun knapp 10 Monate hatte kurz nacheinander erst eine bakterielle Infektion und dann eine Virusinfektion - nun sind wir fast durch, aber plötzlich über Nacht hat er Nesselausschlag bekommen. Wir waren in der Notaufnahme und die haben uns Fenestiltropfen gegeben.
Stimmt es, daß Nesselausschlag nach einer vorhergehenden Virusinfektion kommen kann? Sind Fenestiltropfen in dem Alter in Ordnung und die richtige Behandlung?

Danke für Ihre Mühe

LG
Ingrid

von Ingrid am 26.05.2001, 14:51 Uhr

 

Antwort:

Nesselausschlag

Liebe Ingrid,
sowohl Fenestiltropfen als auch die mögliche Erklärung sind okay, Ursache könnten auch noch allergische Reaktionen sein, auf ? neues Waschmittel, neue noch ungewaschene Kleidung, und vieles andere mehr.
Alles Gute

von Dr. med. Andreas Busse am 26.05.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.