Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Nase Verletzung

Hallo Herr Dr. Busse,
am Donnerstag ist meine Tochter auf die Nase gefallen, die Schürfwunden hat, das Nasenbein ist geschwollen, und es hat stark geblutet. Der Chirurg konnte nicht röntgen, da sie bereits vor zwei Wochen geröntgt wurde. Nach Abtasten besteht aber kein konkreter Verdacht auf einen Bruch. Der HNO-Arzt behandelte die Wunde innerlich und äußerlich mit jeweils einer Salbe. Die Schwellung am Nasenbein rechts und links ist nun nach vier Tagen immer noch zu sehen. Ist das normal?
Vielen Dank. Mily

von mily am 23.02.2009, 14:32 Uhr

 

Antwort:

Nase Verletzung

Liebe M.,
das darf dauern.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 23.02.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

NASENSAUGER-STAUBSAUGER

Sehr geehrter Herr Dr.Busse, meine Tochter ist knapp 5 Monate alt und hat starke Schnupfen. Sie hatte verstopfte Nase, deshalb habe ich den „NASENSAUGER-STAUBSAUGER“ gekauft, um das Sekret abzusaugen. Das Gerät funktioniert wunderbar, meine Kleine kann wieder frei atmen, ...

von adri08 20.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

Nasenbluten

meine Tochter ist 5 1/2 und morgens beim Naseputzen ist oft recht viel Blut dabei ist das in diesem Alter normal (Wachstum, Zähne) ? Sie sagt schon öfter sie hat Kopfweh, oder ihr ist schwindelig, und das Kiefer schmerzt sie schon auch oft, die restl. Backenzähne sind schon ...

von biggi10 20.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

Fieber und verstopfte Nase

Hallo Dr. Busse, Mein Sohn (6) hat seit Samstag Fieber (37,5 - 39,4), waren auch schon beim Kinderarzt, Sie vermutet die Grippe. (Atmung, Ohren und Hals alles i. O.) Hab nur Hustensaft (hat er aber nicht), Fiebersaft und was zum einreiben bekommen. Aber seit 2 Tagen klingt ...

von tweety26279 19.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

Abtei Nasen-Pflegöl ?

Hallo, meine Tochter hat diese Herbst -Wintersaison ganz oft mit Schnupfen zu tun - ist fast dauererkältet! Nun hat sie durch diesen Dauerschnupfen ( es liegt keine Allergie vor, das wurde getestet) auch mit gereizten Schleimhäuten zu kämpfen und Salznasenspray bringt nur ...

von tanzmaus74 17.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

Nasenpolypen entfernen

Lt. HNO -Arzt soll unser Sohn(5J.) eine Adenotomie erhalten, da die Polypen etwas geschwollen sind. Bislang hatte unser Sohn außer eine nasale Aussprache keine Auffälligkeiten gezeigt. Er hatte noch nie eine Mittelohrentzündung oder eine Sinusitis. Müssen die Polypen trotzdem ...

von koernchen 12.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

Nasenspray - Haltbarkeit // Scharlach - Kindergarten

Guten Tag, 2 Fragen hätte ich: - ich gebe meinen Kindern bei akuten Schnupfen Nasenspray, nur abends und höchstens 3-4 Tage, so dass sie nachts schlafen können. Meine Frage ist nun, auf dem Beipackzettel steht meistens "Haltbarkeit nach öffnen - 6 Monate". In der ...

von ziegelstein 11.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

abschwellende Nasentropfen

Hallo! Mein 3,5jähriger Sohn hat mal wieder einen Schnupfen mit verstopfter Nase.Bisher leif es immer so ab,dass ich ihm Meerwasserspray gegeben habe,davon wurde es nicht besser.Wir sind dann zum Arzt und der verschrieb Antibiotika,weil der Kleine auch eine MOE hatte.Das war ...

von Kevinsmum 09.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

Nase zu

Hallöchen, mein Sohn 7 Monate hat am Tage keine Probleme mit seiner Nase. Wenn er bei uns Abends im Schlafzimmer schlafen geht ist immer seine Nase zu. Haben schon solch ein Ding an die Heizung gehangen mit Wasser drin und eine Schüssel mit Wasser hingestellt. Seine Nase ist ...

von sandra1807 09.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

Einfach so nasenbluten

Hallo Hr. Dr. Busse, unser kleiner Noah (fast 4 Jahre) macht wie ich in den letzten Monaten immer wieder mit Husten und Schnupfen rum, so auch im Moment. Allerdings hat er jetzt schon zum 2. Mal in den letzten 5-6 Wochen einfach aus heiteren Himmel nasenbluten (ist zwar ...

von Nürnberg1010 07.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

Rückbildung von Nasenpolypen

Hallo Dr. Busse, können sich sog. "monströse Nasenpolypen" zurückbilden oder sogar ganz verschwinden? Unsere Tochter hat zum Trommelfell Wasser, was zäh und schleimig geworden ist. Sie fragt auch schon öfter nach, was man gesagt hat. Kann sich dieses auch von alleine ...

von Rieke2 04.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.