Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Nävus pigmentosus et pilosus

Liebe L..,
die Geldzahlung würde ich bei einem Kind und bei dieser klaren Diagnose auch sehr kritisch sehen und am besten sprechen Sie mal mit ihrer Krankenkasse darüber. Ein "Tierfellnaevus" - das ist dei deutsche Bezeichnung sollte in der Regel mit etwa 6 Jahren entfernt, da es langfristig zur Entartung kommen kann.
Alles Gute!

von Dr. Andreas Busse am 09.09.2014

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.