Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Nächtliches Aufwachen

Hallo

wer kann mir helfen?????

Meine Tochter 13.5 Monate wacht zur Zeit Nachts immer auf obwohl sie sonst immer so gut Durchgesclafen hat.

Was kann ich dagegen unternehmen und an was kann das liegen???

Danke für die Hilfe!!

Gruss
Diana

von Diana am 21.04.2001, 11:40 Uhr

 

Antwort:

Nächtliches Aufwachen

Liebe Diana,
solche Phasen gibt es leider immer wieder ohne erkennbare Ursache. Am besten gehen Sie dann immer nur kurz ins Kinderzimmer, erzählen Ihrem Kind lesie, dass jetzt NAcht und Zeit zum Schlafen sei, streicheln es ein wenig und gehen wieder ohne etwas anderes zu tun. Nofalls wiederholen Sie das in immer längeren Abständen.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 22.04.2001

Antwort:

Nächtliches Aufwachen

Liebe Diana,
bereite Dich schon mal darauf vor, daß Dein Kind die nächsten Jahre noch oft nachts aufwachen wird! (Durst, Nähe suchen, Toilette gehen, schlecht geträumt, nasse Windel, Geräusch gehört, einfach mal so aufgewacht, Erkältung oder sonstige Krankheit im Anrollen, abgedeckt, streßiger Tag, Kuscheltier im Dunkeln nicht gefunden, usw. usw. usw.) Ich kenne keine einzige Mama die die ganze Woche über nachts durchschlafen kann.

von Brigitte am 21.04.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.