Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Nachts wach

Lass dich bitte nicht von Dr. Busse verunsichern!
Es ist nicht gefährlich, euer Kind mit bei euch im Bett zu schlafen zu lassen! Laut Studien sollten nur Raucher, stark Übergewichtige und Menschen, die bestimmte (dämpfende) Medikamente nehmen, nicht mit einem Baby unter einem Jahr in einem Bett schlafen! Bei allen anderen Personengruppen gibt es statistisch gesehen kein erhöhtes Risiko für SIDS, wenn das Kind mit bei den Eltern im Bett schläft!
Und feste Mahlzeiten mit 6 Monaten (oder auch schon davor) sind zwar natürlich möglich, aber weder notwendig noch förderlich für die Entwicklung eines gesunden Essverhaltens! Schließlich sollte ein Kind nach Möglichkeit lernen, zu essen, wenn es Hunger hat und damit aufzuhören, wenn es satt ist - und nicht, essen in sich reinzustopfen, so viel wie möglich, weil "Essenszeit" ist und es weiß, dass es erst wieder in soundso vielen Stunden Essen gibt! Oder??
Natürlich darfst und sollst du dein Kind auch trösten/beruhigen, wenn es "nur" jammert und nicht bitterlich weint!
Und wenn du das nächste Mal eine Frage hast, die keine Krankheit, sondern normales Baby-Verhalten (Essen, Schlafen, Stillen, Entwicklungsschübe, etc.) betrifft, würde ich persönlich dir, bei allem Respekt, raten, sie in einem anderen Forum zu stellen!
LG

von rabarbera am 15.12.2010, 22:05 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.