Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

nachts stillen trotz zähnen

hallo herr busse,
meine stillberaterin sagte mir, ich brauche mir keine sorgen übers nächtliche stillen machen, wenn die ersten zähne kommen. die muttermilch würde gleich in den rachen "schießen" und die zähne nicht umspülen. das kommt mir, gelinde gesagt, unrealistisch vor.
was meinen sie?
das problem ist, dass mein sohn sich nur in den schlaf stillen lässt.
falls das muttermilchwunder nichht stimmt, wie kann ich ihm sonst beibringen zu schlafen oder gestillt zu werden?

vielem dank

von najucha am 18.06.2010, 11:48 Uhr

 

Antwort:

nachts stillen trotz zähnen

Liebe N.,
das ist leider ein frommer Wunschtraum! Aber auch sonst kann es doch nicht sinnvoll sein, wenn eine MUtter sich als ständige Einschlafhilfe (miss)brauchen lässt bei einem Säugling weit jenseits des 6.Monats. Irgendwann müssen Sie beide sowieso lernen, dass Sie nicht so eng von einander abhängig sein dürfen und das können Sie doch auch jetzt gleich erledigen. Setzen Sie sich nur leise redend neben das Bett und warten geduldig bis ihr Sohn einschläft und in spätestens 2 Wochen ist das Thema erledigt.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 19.06.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Trotz beim Kleinkind

Hallo unser Sohn ist jetzt 18 Monate alt. Er hat derzeit eine Phase in der er sich auf den Boden wirft, wenn etwas nicht nach seinem Kopf geht. Er wird richtig wütend, schlägt um sich und dann lässt er sich auf den Po plumsen und fällt dann weinend und schreiend nach hinten um. ...

von lllDeniselll 17.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotz

Stillen und Betäubungsspritze bei Zahnbehandlung

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, morgen habe ich einen Zahnarzttermin, bei welchem mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Betäubungsspritze notwendig ist. Lässt sich dies mit dem Stillen vereinbaren? Habe den Termin auch bewusst auf abends gelegt, da mein Sohn (6 Mon.) zwar noch ...

von Yvonne197 14.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Herzgeräusch und starkes Schwitzen beim Stillen

Guten Abend Herr Dr. Busse, bei unserer Tochter (1 Jahr) wurde bei der U6 ein musikalisches Herzgeräusch festgestellt. Der Arzt meinte, es wäre bestimmt nichts Schlimmes, da er es aber schon bei der letzten U bemerkt hätte, würde er uns eine Untersuchung beim ...

von Mayrita 12.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Wie lange stillen/Säuglingsmilch? Wann Kuhmilch?

Hallo, meine Tochter wird nächste Woche 10 Monate alt, bis zum 6ten Monaten habe ich sie voll gestillt, dann kam die Beikost mit gelegentlichen Pausen weil sie beim zahnen alles ausser Brust verweigert hat. Derzeit läuft es gut, wir haben Mittagessen und Abendessen ersetzt ...

von still-water 05.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Stillen - Zinksalbe

Hallo Herr Dr. Busse, seit einiger Zeit habe ich einen Riss an meiner Brustwarze. Auf Anraten meiner Hebamme creme ich die Stelle nach jedem Stillen mit Zinksalbe ein, da bisher weder Lanolin, Cortison noch Harnsalbe geholfen haben. Nun aber meine Frage, ob die Zinksalbe ...

von tomsusan 05.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Impfung trotz Husen?

Hallo Herr Dr. Busse, unsere Zwillinge (6 Monate) sollen am Freitag das 3. mal geimpft werden (5fach-Impfung + Pneumokokken), aber seit einiger Zeit haben sie beide Husten. Gerade der eine hustet ziemlich viel. Es scheint locker, aber ziemlich verschleimt. Sie machen ...

von schlumpfi03 26.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotz

hört schlecht trotz polypenentfernung - gerne an alle....

guten tag herr busse. meinem sohn (4 geworden im märz) wurden letztes jahr im januar die polypen entfernt, da er schlecht hörte und immer paukenergüsse hatte. die op verlief gut, ihm wurden keine röhrchen eingesetzt. er hörte ca. 10 tage sehr gut, und seitdem wurde es immer ...

von phil 13.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotz

rückläufige Entzündungswerte - trotzdem noch Fieber?

Hallo Hr. Dr. Busse, mein Sohn hat/hatte einen Infekt mit hohem Fieber/Bindehautentzündung/Bronchitis und Schnupfen. Wir waren vier Tage im KH, weil er bei einem Fieberanstieg blaue Lippen, blaue Finger und heftigen Schüttelfrost bekommen hat. Er kam an den Tropf und ...

von astridchen 11.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotz

Durchfall? Trotz Muttermilch! Zuviel Obst?

Sehr geehrter Herr Dr.Busse, meine Tochter ist 6 1/2 Monate alt und sehr aufgeweckt! Mein Problem besteht dadrin, das sie sehr viel Stuhlgang hat, dieser fest ist und aber auch sehr säuerlich riecht?! Ist das Durchfall? Meine Hebamme hat immer gesagt, das Stillkinder keine ...

von oktobermami 10.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotz

Kind verkrampft beim stillen

Hallo Herr Dr. Busse, ich wende mich jetzt mal an Sie, weil ich zur Zeit nicht weiter weiß. Meine Tochter ist 14 Wochen alt und wird voll gestillt. Seit einiger Zeit ist es nun aber leider keine schöne Kuschelzeit mehr, wenn ich sie an die Brust anlege und sie schon ein ...

von Corina0209 02.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.