Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Nachtruhe

Liebe Miriam,
was die Ursache ist, ist schwer zu sagen. Sie sollten aber auf jeden FAll konsequent bleiben und ihren Sohn nicht aus dem Bett nehmen sondern nur darin mit leisem Reden und Streicheln beruhigen. Er muss wieder lernen, alleine einzuschlafen, auch wenn er nachts aufwacht. Es lohnt sich, jetzt einige Tage das Chaos zu ertragen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 26.06.2001

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.