Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Nachtrag: Alpha 1 Antitrypsin Wert kritisch?

Lieber Herr Busse,

Sie hatten mir geschrieben, dass Sie einen Alpha 1 Antitrypsin Wert von 102 ohne Kenntnis des Normalbereichs des Labors nicht beurteilen können. Der Normalbereich ist aber doch wie geschrieben mit 116 bis 214 mg/dl angegeben. Reicht diese Angabe nicht zur Beureilung des Wertes?
Mir ist klar, dass 2x Bronchitis noch keine chronische Lungenerkrankung ist, aber die Kombitionation aus Ikterus prolungatus, niedrigem Alpha 1 Antitrypsin Wert und hyperreagiblem Bronchialsystem macht mir trotzdem etwas Angst.

Vielen Dank und viele Grüße!

von verona910 am 21.08.2014, 23:33 Uhr

 

Antwort:

Nachtrag: Alpha 1 Antitrypsin Wert kritisch?

Liebe V.,
solche "Normalwerte" sind immer nur eine Richtschnur und man kann nie anhand eines Laborwertes eine Diagnose stellen, sondern muss immer alle anderen Befunde wie Klinik und Anamnese mit berücksichtigen. Natürlich kann jch genauso wie Sie sagen, dass der Laborwert etwas "unterhalb" des Normalwerts" liegt, die Frage ist aber vielmehr, ob der damalige Wert überhaupt irgendeine Relevanz hat für das hier und heute. Und ob es Hinweise auf eine chronische Lungenerkrankung gibt, kann nur Ihr Kinderarzt vor Ort beurteilen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 22.08.2014

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.