Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

nachimpfen

Hallo Herr Dr. Busse, ich habe eine Frage diesbezüglich nachimpfen. Was passiert wenn man einen vollständigen Grundimmunisierungsschutz hat und ein Kind mit 6 Jahre nicht 3fach nachimpft, also nicht gegen Diphterie, Tetanus und Keuchhusten sondern nur gegen Tetanus? Verfällt die Impfung dann und geht die aus dem Körper oder ist trotzdem der Impfschutz noch da? Bitte beantworten sie mir doch diese Frage genau, weil ich mein Kind nur noch gegen Tetanus impfen lassen möchte.
Danke mfg BiancaKP

von BiancaKP am 19.10.2009, 20:40 Uhr

 

Antwort:

nachimpfen

Liebe B.,
warum wollen Sie denn Ihrem Kind den Impfschutz gegen Diphterie und Keuchhusten nicht weiterhin geben? Wenn keine Auffrischimpfung erfolgt, dann "vergisst" das Immunsystem, wie man sich gegen diese Krankheiten rasch wehrt und Ihr Kind könnte schwer erkranken. Und die Kombiauffrischimpfung gegen diese 3 Krankheiten ist genauso gut verträglich wie die nur gegen Tetanus.
Alles Gute!
 
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auch hier: Impfen.

von Dr. med. Andreas Busse am 20.10.2009

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.