Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Nabelschnur

Sehr geehrter Hr.Dr.Busse,
ich habe ein großes Problem. Mein Kind ist jetzt 5 Wochen alt und die Nabelschnur macht keine anstalten abzufallen! Die Seiten haben sich gelöst, bloß in der Mitte hängt es jetzt fest! Am Montag soll ich ihn stationär abschneiden lassen! Mein Kinderarzt hat mich deswegen auch in die Hämatologie geschickt, da irgendeine Krankheit abgeklärt werden soll (was mit der Abwehr!)! Mein Kind zeigt auffälligkeiten bei diesen werten! Ich habe Angst, das was schlimmes sein könnte! Bitte helfen Sie mir, ich würde gerne Ihre Meinung dazu hören! Ich bin total verzweifelt!

von oktobermami am 27.11.2009, 18:31 Uhr

 

Antwort:

Nabelschnur

Liebe O.,
was die Kollegen da zusätzlich vermuten an Erkrankung weiß ich leider nicht. Die Nabelschur selbst vollends zu entfernen, ist aber wirklich harmlos.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 29.11.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Nabelschnurblut - Hilfe für große Schwester?

Hallo Herr Dr. Busse Meine 4 jährige Tochter leidet an einer Autoimun Hämolyse leider lassen sich ihre Werte bisher nur mit Cortison und Azathioprin stabil halten jetzt hat mich eine befreundete Krankenschwester angesprochen ob wir schon in Erwägung gezogen hätten ihr mit ...

von Ninchen3 12.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nabelschnur

Nabelschnurwert

Hallo Dr. Busse bei der Geburt meines Sohnes kam es zu Herzrythmusstörungen und die Geburt musste schnell beendet werden. APGAR war 9/9/9, der NA-Wert 7,19 und der Base exess -1,7 Der PH-Wert ist doch etwas niedrig? Was sagt der Base exess aus? Sind mit Folgeschäden ...

von Nicky9902 12.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nabelschnur

Ph wert der Nabelschnur

Hallo ich wurde gestern ganz arg verunsichert und bräuchte nun eine Auskunft.Stimmt das dass ein Ph wert der nabelschnur von 7,16 zu Hirnschäden führen kann? Meine Tochter ist am 14.9.08 geboren nach einer extrem schwierigen Schwangerschaft. Ich hatte eine Chorangiom in der ...

von nelele 09.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nabelschnur

Nabelschnurblut

Sehr geehrter Dr. Busse, im Mai wird unser 2.Baby zur Welt kommen. Nun sind wir am überlegen, ob wir Nabelschnurblut einlagern lassen sollen. Wie ist ihre Meinung zu diesem Thema. Außerdem würde mich interessieren, ob es Zahlen gibt, hinsichtlich des Geschwisterkindes. Bei ...

von 2.Baby 13.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nabelschnur

Einlagerung von Nabelschnurblut

Hallo, wir überlegen derzeit das Nabelschnurblut unseres Babys einlagern zu lassen. Ich bin jetzt in der 28. SSW und wir suchen Informationen, die für und gegen die Einlagerung sprechen um uns entscheiden zu können. Da die Kosten nicht gerade niedrig sind, möchten wir gerne ...

von MD125 25.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nabelschnur

nabelschnur

hallo. Meine Tochter ist mittlerweile 14 Tage alt und der Nabelschnurrest hängt immer noch an Ihr..Ab wann sollte ich damit zum Arzt gehen?Im Krankenhaus haben die mir gesagt das er zwischen den 7 und 9 Tag abfällt. Der Nabelschnurrest ist nicht eitrig sondern fest ...

von jasmin280805 14.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nabelschnur

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.