Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Mütze beim Schlafen

Hallo,

meine Tochter wird Ende Januar 4 Monate alt. Sie schläft bei uns im Schlafzimmer in einem eigenem Bett. Bei uns sind ca. 16-18 C im Schlafzimmer.Bisher hat sie immer mit Mütze geschlafen. Seit ein paar Tagen wälzt sie solange ihren Kopf hin und her, bis die Mütze ab ist. Ich weiß nicht, ob es ihr zu warm ist oder ob es ihr einfach unangenehm ist.Ihr Nacken ist ohne Mütze manchmal sehr warm und manchmal eher lau. Braucht sie noch eine Mütze beim Schlafen (sie hat nicht sehr viele Haare)??

von Püppi28 am 17.01.2008, 12:52 Uhr

 

Antwort:

Mütze beim Schlafen

Liebe P.,
von einer Mütze zum Schlafen kann ich nur dringend abraten. Die mögliche Überwärmung kann ein Risiko für den plötzlichen Kindstod bedeuten.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 17.01.2008

Antwort:

Mütze beim Schlafen

Hallo,

man sollte einem Baby zum schlafen keine Mütze aufsetzen. Sie regeln die temperatur über den kopf. Die Zimmertemperatur ist optimal, also mach dir keine sorgen, lass das Mützchen einfach weg!

Ich habe ein frühchen gehabt und mir wurde im KH schon gesagt das die kleinen das nicht brauchen.


Alles Gute

von Annkatrin am 17.01.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

schlafen???

sehr geehrter Dr.Busse. Meine Tochter selina ehemaliges Frühchen 26+6SSW,885g,36cm geb.am 15.02.2006 jetzt unkorr.23 Monate macht seit ca.3 wochen jede nacht theater. sie hatte bis dahin nie große probleme mit dem durchschlafen. wir legen sie ca. gegen 20 uhr hin. dann schläft ...

von nicolehintz 14.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

schreien vor dem schlafen gehen

Meine Tochter, 3 Monate alt schreit seid ungefähr einer woche immer wenn sie ins Bett soll. Sie ist auch müde und kann ihre Augen kaum noch aufhalten, aber sie will nicht einschlafen. Selbst auf dem Arm schreit sie weiter. Manchmal verkramft sie sich auch ein bisschen. Das ...

von Zwergenaufstand 11.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

schlafen

Lieber Dr. Busse, wie schaffen wir es das unser Kind (16 Monate) alleine in ihrem Bett einschläft? Als Baby konnte sie das aber als es ihr dann mal schlecht ging ist sie immer in unserem Arm eingeschlafen und hat sich daran gewöhnt. Dies ist nun zum Ritual geworden. Haben es ...

von MelanieI. 11.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

Schlafen

Sie haben mir letzte Woche abgeraten die Behandlungsdmethode von Dr. Ferber für mein 7 Monate alter Sohn zu benutzen. Er hat immer an der Brust eingeschlafen. Stattdessen beim Kind zu bleiben und singen und ihn trösten bis er einschläft. Das hat super innerhalb von 2 Tagen ...

von bi73 10.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

Zehen schlafen ein bzw. kribbeln

Hallo Herr Dr. Busse, unser kleiner Sohn (5 Jahre)klagt in den letzten 2 Wochen immer wieder mal über eine Kribbeln in seine Zehen. Das Kribbeln tritt zu unterschiedlichen Zeiten auf. Sowohl morgens nach dem Aufstehen als auch tagsüber während dem spielen. Er sagt, dass es ihm ...

von rakadami1 09.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.