Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Mittelohrentzündungen & Mützchen

Hallo Herr Dr. Busse!
Ich habe da mal eine Frage: Meine Tochter ist fast 5 Monate alt und ich bin vorhin in einem Babyfachgeschäft gewesen, um nach einem Mützchen zu schauen. Fast alle Sommerhütchen bedecken die Ohren der Babys überhaupt nicht oder sitzen nicht 100%ig (bin dann bei einer Fahrt mit dem Kinderwagen dauernd die Mütze am zurecht zupfen). Die Verkäuferin im Geschäft meinte das würde überhaupt nichts ausmachen wenn die Ohren der Babys im Sommer frei bleiben, weil eine Mittelohrentzündung ja nicht vom Wind kommen würde, sondern von einem bakteriellen Infekt (das weiß ich ja auch, aber mir wurde seit je her eingeredet dass die Öhrchen geschützt sein müssen...?).
Wíe ist Ihre Meinung?
Vielen Dank!
Sandra

von gixxerin am 27.05.2010, 13:09 Uhr

 

Antwort:

Mittelohrentzündungen & Mützchen

Liebe G.,
die Verkäuferin hatte völlig recht: in der warmen Jahreszeit geht es um Sonnenschutz und nicht um Wärmen. Und in der Tat bekommt man keine "Erkältung" durch Kälte sondern durch eine Infektion.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 27.05.2010

Antwort:

Mittelohrentzündungen & Mützchen

Die Verkäuferin hat völlig recht! Warum sollte das Kind im Sommer auch eine Mütze tragen die die Ohren bedeckt?! Eine Mütze im Sommer hat andere Aufgaben als eine im Winter!

von oriannah am 27.05.2010

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.