Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

mittelohrentzündung

mein 12 monate alter sohn hatte innerhalb von 4 monaten drei mittelohrentzündungen. jedesmal wurde ihm vom kinderarzt breitbandantibiotika (Clamoxyl) verordnet. die entzündung heilte dadurch aus. jedoch hat er jetzt offensichtlich darmprobleme: vier mal täglich sehr weichen stuhl (sonst hatte er jeden 2. tag stuhl), er ist sehr weinerlich da er offensichtlich bauchschmerzen hat, man hört ständig darmgeräusche und er hat manchmal durchsichtigen bis hellbraunen schleim im stuhl. sind das nachwirkungen vom antibiotika? wie kann die darmflora wieder saniert werden?
besten dank für ihre hilfe

von Sabine am 22.04.2001, 12:59 Uhr

 

Antwort:

mittelohrentzündung

Liebe Sabine,
ob das mit der vorhergehenden Behandlung in Zusammenhang steht, kann nur der Kinderarzt vor Ort abklären, bitte lassen Sie ihn nachsehen.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 22.04.2001

Antwort:

mittelohrentzündung

Hallo Sabine,
das Problem hatte ich auch bei meiner Tochter. Innerhalb kurzer Zeit dreimal Antibiotika und danach Durchfall. Lass doch mal den Stuhl beim Arzt untersuchen. Bei uns waren es Hefe-Pilze. Nach einem Pilzmittel war alles wieder in Ordnung.
Gruß Sonja

von Sonja am 22.04.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.