Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

mit leichter Bronchitis ins Babyschwimmen?

Mein Kleiner (5 Monate) hat seit ein paar Tagen eine leichte Bronchitis.

Der Arzt hat uns Hustensaft und Nasentropfen verschrieben und uns empfohlen, zu inhalieren.

Jetzt haben wir morgen Babyschwimmen. Im Schwimmbad gibt es auch eine Dampfgrotte.
Kann ich trotz des Hustens mit ihm ins Schwimmbad gehen und auch die Dampfgrotte besuchen?

Er hat kein Fieber, ist sehr fit, er kann durch die Nase atmen, der Husten klingt, als ob sich im Rachen etwas Schleim befindet, den er weg husten möchte.

Gruß und Danke
Aisling

von Aisling am 07.12.2012, 13:44 Uhr

 

Antwort:

mit leichter Bronchitis ins Babyschwimmen?

Liebe A.,
Bronchitis = Krankheit oder nur ein leichter Schnupfen, das müssen Sie bitte entscheiden.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 07.12.2012

Antwort:

mit leichter Bronchitis ins Babyschwimmen?

Dass er eine leichte Bronchitis hat wurde vom Kinderarzt diagnostiziert :)

Ich beschreibe lediglich, wie es meinem Kleinen geht.

von Aisling am 07.12.2012

Antwort:

mit leichter Bronchitis ins Babyschwimmen?

ich würde es diesmal ausfallen lassen.
LG

von katzenmama77 am 07.12.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Mit Schnupfen zum Kinderarzt und Babyschwimmen

Hallo, meine Tochter (6,5 Monate) hat seit Freitag einen leichten Schnupfen. SIe kann noch durch die Nase atmen, man hört nur ab und an, dass sie etwas zu ist. Es sitzt zum größten Teil aber so weit hinten, dass ich es nicht sehe und mit dem Kosmetiktuch auch nicht ...

von MA80 26.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Babyschwimmen

Immer wieder Bronchitis

Sehr geehrter Herr D. Busse, mein Son (2J.) hat jetzt bereits die dritte Bronchitis diesen Winter. Meist fngt es harmlos mit einer Erkältung an, die dann leider sofort auf die Bronchien geht. Unser Kia hat uns Inhalation mit Salbutamol verschrieben, da er v.a.abends schwer ...

von isasch 24.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bronchitis

Tatsachlich spastische Bronchitis

Hallo Herr Dr. Busse, ich habe keine Frage sondern möchte mich mal bei Ihnen bedanken!! Ich hatte Ihnen gestern den Husten vom meinem Sohn geschildert und Sie haben mir geraten nochmals zum Arzt zu gehen mit der Frage nach der obstruktiven Bronchitis. Heute Vormittag waren ...

von JenLuc 23.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bronchitis

Schon wieder Bronchitis

Sehr geeehrter Herr Dr. Busse, mein Kleiner (2J.) hat innerhalb weniger Wochen die zweite Bronchitis. Letzten Winter hatten wir auch ständig damit zu tun. es fängt immer mit einer Erkältung an, die sofort auf die Bronchien. Fieber hat er keines ist jedoch sehr kurzatmig. Bei ...

von jana999 11.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bronchitis

Mittelohrentzündung und Babyschwimmen

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn (knapp 10 Monate) hatte Anfang Oktober eine Mittelohrentzündung mit eitrigem Sekret im Ohr und bekam Antibiotikum. Da ich sehr unsicher war und mein Sohn sich trotz Heilungsprozess immernoch an die Ohren fasste, war ich aller 3 Tage beim ...

von bobbycar07 08.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Babyschwimmen

Grippeimpfung bei Bronchitis und andere Fragen, Danke!!

Sehe geehrter Herr Dr. Busse, ich habe eine Frage wegen Grippeimpfung, min großer ist 5 jahre alt und ist immer für Infekte anfällig. und mein kleiner Sohn ist 2,5 jahre alt, ist immer auch für Infekte anfählig und hat danach immer bronchitits/lungenentzündung bis jetzt 1 ...

von kbm 06.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bronchitis

Bronchitis und Antibiotikum

Lieber Herr Busse, unser Sohn (9Mo) hat seit Anfang Oktober eine verschniefte Nase. Letzte Woche kam Husten dazu und er weint (wohl aufgrund von Halsschmerzen) stark beim Essen. Der Arzt sagte, die Ohren seien entzündet (nannte aber nicht den Begriff der Mittelohrentz.) und er ...

von annaarthur 31.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bronchitis

Bronchitis

Hallo Herr Doctor, ich bin beunruhigt, was vielleicht auch gar nicht nötig ist. Vor ca. 5 Wochen begann alles mit einer Bronchitis. Die war bis auf den Husten abgeklungen. Vor ca. 2 Wochen hatter er eine beginnende Lungenentzündung, die wir ohne Antibiotiker überstanden ...

von babyclown 30.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bronchitis

ständiges erbrechen bei spastischer bronchitis

hallo meine zwillingsmädchen sind in der 31. sw geboren und inzwischen 22 monate alt . eine der beiden hat nun seit wochen eine spastische bronchitis. wir haben ein gerät zum inhalieren. mit dem wir täglich 3mal inhalieren. seit ca einer woche muss sich meine tochter ...

von klaraundlotta 27.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bronchitis

bronchitis was tun?

Lieber Herr Dr, Busse ben sohn ist 2 jahre alt und hatte einpaar Tage kauchen an der Brust . Es war wirklich laut. also meine kleiner muss seit montag Sultanol inhalieren. bronchitis wurde diagnostiziert. er muss sultanol 4x täglich nehmen. das ist sehr schwierg und ...

von niyupi 16.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bronchitis

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.