Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Milch

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,
meine Tochter ist vor zwei Wochen ein Jahr alt geworden und wir haben ihre Pre Milch auf Kindermilch umgestellt, welche wir ihr jetzt auch aus der Schnabeltasse geben. Das Problem: vorher trank sie 240 ml Pre-Milch, jetzt trinkt sie nur einen Drittel von 170 ml Kindermilch. Ich bin verunsichert, sollen wir ihr wieder die Flasche geben?
Vielen Dank für Ihre Antwort
Sharsad

von sharsad am 03.12.2009, 09:32 Uhr

 

Antwort:

Milch

Liebe S.,
geben Sie ihr einfach zusätzlich ein anderes MIlchprodukt am Tag wie Joghurt oder Käse oder Brei, dann ist das so völlig in Ordnung. Auf Dauer wären 150 ml Kindermilch plus z.B. 1 Joghurt am Tag das richtige.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 03.12.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Milchschorf??

Hallo Dr. Busse, unser Sohn ist 2 J. und hat auf dem Kopf noch immer leichten Milchschorf, ist das in Ordnung und wenn ja wie lange noch? Außerdem sabbert er noch immer recht stark, müßte auch das nicht schon längst vorbei sein? Vielen Dank für Ihre ...

von 2buam 02.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Ernährungsbedarf Milchprodukte für KIGA Kid

Wenn ich summiere bekommt mein Kind morgens nach dem aufstehen 1 Tasse Bananenmilch = ca. 330 ml im Kiga wir den KIndern,Milchals Getränk, Müsli, Käse zum FRühstück gegeben= ca. 400ml u.nd ab & an auch zumMittag malJoghurt oder Quark = ca. 300ml Nun traue ich mich gar nicht ...

von viktualier 25.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Milchschorf

Lieber Dr. Busse, kann juckender Milchschorf den Nachtschlaf stark beeinträchtigen? Ein Produkt namens Avene, das mir von meiner KiÄ empfohlen wurde, hilft leider gar nicht. Stattdessen habe ich nun von Klettenwurzelöl gehört, das den Milchschorf beseitigen hilft. Haben ...

von Angel73 25.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

welche milchnahrung???

hallo, ich habe bei meinem sohn ( 4 monate) den verdacht auf kuhkilchallergie/unverträglichkeit.ich war deswegen auch beim arzt,da er schon zwei wochen mit grünlich grießligem und überriechenden durchfall zu kämpfen hatte. dieser meinte jedoch das man sowas nicht mehr testen ...

von die_nadine 24.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Milch

Sehr geehrter herr Dr. Busse! Unsere Tochter ist 32 Monate alt Sie liebt Milch über alles, oft kommen da am Tag bis zu 800ml zusammen. Auf der einen Seite heißt es Milch ist gesund, auf der anderen Seite habe ich jetzt gelesen, dass durch Milchkonsum Nierensteine entstehen ...

von Amelie2007 23.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Söhnchen mag Milch nicht mehr - Nahungsumstellung?

Hallo! Unser Söhnchen (19 Wochen) ist von Anfang an ein schlechter Esser, hat aber immer zugenommen.... wenn auch nicht viel. Vor ca. 3 Wochen haben wir von Pre auf 1 er umgestellt, da er die Pre absolut nicht mehr wollte. Die 1 er hat er dann super gut (für seine ...

von Sternschnuppe83 22.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

schlechte milch

Meine Tochter ist 3 und trinkt jeden morgen ein glas Michl, leider nur kalt , warm mag sie diese nicht!! heute morgen als sie das halbe glas getrunken hat sagte sie dann, mami die kratzt so im hals und mund, ich habe an ihr gerochen und tatsache ssie war schlecht..... kann ...

von asia28 21.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

2 Fragen zur Milchmahlzeit

Ich fange nun mit der 2ten Mahlzeit- Milchbrei an, muss man damit auch erst langsam mit ein paar Löffelchen anfangen, wie bei den Mittagsgläschen oder kann man da schon mehr geben? Danach noch Flasche? Unsere kleine bekommt noch Pre-Milch, ist 6 Monate. Tagsüber reicht ...

von Basketball 19.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Milchschnitte und Knoppers als Zwischenmahlzeit erlaubt?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn (21 Monate, 13,5 Kg) möchte gerne Milchschnitte und Knoppers essen. Ich gebe ihm das ab und zu. Ist das in Ordnung? Oder sind die für ihn nicht gesund bzw. sind es reine Dickmacher? Er möchte jetzt keine Obstgläschen mehr essen. ...

von Kayseri38 18.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

darf Amoxi-Saft m. Milchbrei genommen werden?

Hallo, mein Sohn nimmt Amoxi Saft. Eine Freundin erzählte mir jetzt er solle 2 Std. vorher und 2 Std. nacher keine Milch bekommen, zwecks Verträglichkeit. Dies steht aber nicht in der Packungsbeilage, nur das man ihn während des Essens geben soll. Wie siehts also m. Joghurt ...

von lady26 17.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.