Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Meerwassernasenspray

Hallo Hr.Dr.Busse,

wir geben unserem Sohn(3,5) bei verstopfter Nase vor dem schlafen Nasenspray(Xylometazolinhydrochlorid).
Keine Dauermedikation,nur bei vertopfter Nase,höchstens an 3-4Abenden in Folge.Kann ich das unbedenklich geben,oder was halten Sie von Meerwasserspray zu diesem Zweck.
Danke

von ssb am 28.12.2009, 18:55 Uhr

 

Antwort:

Meerwassernasenspray

Liebe S.,
Meer- oder Salzwasserlösung macht Sinn zum Anfeuchten der Schleimhaut. Xylometazolin dagegen wirkt richtig abschwellend an der Nasenschleimhaut - alles zu seiner Zeit und bei Bedarf.
Alles Gute!
 
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auch hier: Kindergesundheit.

von Dr. med. Andreas Busse am 29.12.2009

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.