Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Medikamente ADS

Hallo
Mein Sohn hatte 8 Monate Medikinet retard bekommen dadurch ist er aber sehr ruhig geworden und hatte kaum gegessen.Er nimmt jetzt seit 8 Wochen Ritalin, eine retard morgens aber ich bekomme jetzt nur Anrufe von der Schule das es dort garnicht klappt.Er hat keine Lust auf garnichts,macht nur Blödsinn und konzentriert sich nicht.
Sollte ich denn wieder umstellen?Was gibt es denn noch?
Danke
LG JMMJJ

von jmmjj am 09.12.2009, 17:13 Uhr

 

Antwort:

Medikamente ADS

Liebe J.,
das ist die selbe Substanz, die nur unterschiedlich rasch in den Körper freigesetzt wird. Bitte besprechen SIe mit seinem KInderarzt oder Kinderpsychiater, wie man die Dosis am besten so einstellt, dass er die Wirkung hat ohne bedenkliche Nebenwirkungen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 09.12.2009

Antwort:

Medikamente ADS

Hallo
habeb sie es schon mit Stratena versucht?Meine Tochter bekommt auch medikinet.ich habe ihr stratena geben wollen,aber sie kann die kapseln nicht schlucken.ich muss alles auflösen.
alles gute,ich hoffe ich konnte helfen

von charlotte120805 am 09.12.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Sind bei ADS Medikamente zwingend nötig?

Ich habe mal eine Frage. Mein Sohn hat ADHS und aufgrund seiner Einschulung stellt sich mir nun die Frage und auch die schwere Entscheidung, Medikamente ja oder nein. Zuhause ist Noah sehr liebevoll, wenn auch oft weinerlich, schnell frustriert, auch mal aggressiv und bockig. ...

von Traumfänger 25.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Medikamente, ADS

Medikamente bei Durchfall?

Hallo Herr Dr. Busse, kann/ soll man Medikamente bei Durchfall geben (so wie Erwachsene Kohletabletten o.ä. einnehmen)? Oder einfach auf genug Flüssigkeit achten und abwarten? Wie lange "darf" ein Durchfall dauern bevor man intervenieren ...

von IM08 08.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Medikamente

Schweinegrippe - wie schädlich sind die Medikamente gegen Schweinegrippe??

Hallo, mal eine andere Frage zur Schweinegrippe - welche Medikamente erhält man, wenn mann infiziert ist?? Sind diese Medikamente wenigstens irgendwie getestet?? Haben diese starke Nebenwirkungen?? Gibt es Unterschiede zwische Kindern und Erwachsenen?? PS: Wir werden ...

von ziegelstein 02.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Medikamente

Medikamentengabe ??

Guten Morgen, mein Sohn (7) leidet unter einer juvenilen idiopathischen Arthritis und hatte vor ca. 6 Wochen einen Erguss im Hüftgelenk: dieses wurde dann auch punktiert und Cortison eingespritz ! Da er aber immer noch Schmerzen hat und nicht richtig laufen kann,bekommt ...

von kiara1234 07.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Medikamente

medikamente

Ich habe da mal eine dumme Frage. Meine Freundin hat heute Medikamente zerkleinert damit sie sie ihrer Oma verabreichen kann. Als ich kam war durchzug und die zermalenen Tabletten schwebten in der Luft umher. Nun meine Frage, wen ich davon was in die Nase bekommen habe kann das ...

von zappel 15.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Medikamente

Medikamente

Hallo, kommen grade aus dem Urlaub zurück. Hatten eine Reiseapotheke von Medikamente mit von Hustensaft über Fiebersaft und Zäpfchen sowie Nasenspray mit. Wir waren mit dem Auto unterwegs bei der Wärme und nun ist die Frage was ist mit den Medikamenten sind die noch gut oder ...

von Schniffi 12.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Medikamente

Ads , Diskalkulie ,und Omega IQ ?! Sorry Lang

Hallo . Ich hoffe , das ich hier im richtigen forum bin . Ich habe ein Problem . Meine Tochter ist 8 Jahre alt . Vor einigen Monaten wurde bei ihr Festgestellt , das sie ADS Träumerle hat und zusätzlich Dyskalkuli . Ich habe ihr mal Zapelien gegeben , aber das hat keine ...

von Gizmo011 24.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ADS

Medikamenteneinnahme ......

Hallo Herr Dr. Busse! Meine Frage an Sie: Mein Sohn ist jetzt 6 Wochen alt. Ich war gestern beim Frauenarzt. Ich hatte meinen Wochenfluß ca. 5 Wochen lang, danach knapp eine Woche nichts mehr, seit Samstag jedoch wieder helles Blut. Beim Ultraschall hat mein Frauenarzt ...

von Marcel-Maus 19.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Medikamente

Ritalin ohne ADS?

Hallo Dr. Busse, mein Neffe ist 9 Jahre alt und hat eine starke Entwicklungsverzögerung/-Störung(?) und auch psychische Probleme. Er besucht die Förderschule. Er war bei einer Psychologin zur Testung, die ADS bei ihm ausgeschlossen hat. Jetzt hat der niedergelassene Kinderarzt ...

von luisasmama05 13.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ADS

Diganos ADS nur mit Videodiagnostik?

Hallo Herr Dr. Busse, bei meiner Tochter, 8 Jahre alt, steht die Diagnose ADS in Frage. Ich hatte mit der KÄ ein Einzelgespräch ohne meine Tochter und habe ihr die Probleme geschildert, die ich, sie selber und nun auch almälich die Lehrerin mit ihr hat. Die KÄ sagte, das kann ...

von vivnic 23.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ADS

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.