*
Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Maserntiter von 2016 noch aussagekräftig?

Guten Tag Herr Dr. Busse,
2016 wurde während meiner Schwangerschaft auf Wunsch mein Maserntiter kontrolliert, da ich meinen Impfpass verloren hatte .Ich war da 36 Jahre alt. Hier hieß es im Befund :"Situation nach Impfung oder Infektion."Gynäkologe meinte, somit sei alles okay, keine Impfung erforderlich.
Kann ich davon ausgehen, dass ich jetzt immer noch ausreichend geschützt bin, um für ungeimpfte Kinder kein Risiko darzustellen?

Bitte keine Antwort von Userinnen, leider lasse ich mich schnell verunsichern und mache mir dann vielleicht unnötig Sorgen. Danke.

Vielen Dank im Voraus.

von mona35 am 16.04.2019, 06:13 Uhr

 

Antwort:

Maserntiter von 2016 noch aussagekräftig?

Liebe M.,
Sie haben damit in der Tat den optimalen Schutz gegen Masern.
Alles Gute!

von Dr. Andreas Busse am 16.04.2019

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.