Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Mag keine Milch mehr

Hallo Herr Dr. Busse,
meine 4jährige Tochter trinkt seit kurzem keine Milch, bzw. ihren Kakao nicht mehr. Dazu muss ich sagen, dass sie keine pure Milch probiert, und ebenso wenig Käse oder Joghurtprodukte zu sich nimmt. Sie verweigerte dies schon seit ihrem ersten Lebensjahr.
Bisher trank sie morgens ca. 250 g Kakao - nun mag sie diesen aber auch nicht mehr. Meine Frage ist daher, wie ich sie dazu bewegen kann, genügend Calcium zu sich zu nehmen? Ich denke, der Kakao aus Vollmilch morgens muss einfach sein. Was kann ich tun? Über einen Rat wäre ich sehr dankbar.

von KarinMichaela am 26.07.2009, 13:09 Uhr

 

Antwort:

Mag keine Milch mehr

Liebe K.,
jedes andere Milchprodukt wäre gleichwertig und davon möglichst 2 mal am Tag etwas. Wenn das auch nicht geht, dann sollten Sie mit einer ERnährungsberaterin sprechen, womit Sie den Bedarf auch ohne Medikamente ausgleichen können.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 27.07.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

milchpulvermenge

guten tag, mein sohn ist fast 14 monate alt und ich kann ihm am tag sowie nachts nicht seine milch abgewöhnen. wir geben ihm milasan 3. da er am tag ca. 3 flaschen trinkt und nachts 1-2 flaschen geht es ganz schön ins geld da das pulver relativ schnell verbraucht ist. da er ...

von han 23.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Milch-Getreidebrei

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, vielen Dank für Ihren fachkundigen Rat (http://www.rund-ums-baby.de/kinderarzt/beitrag.htm?id=268023). Ich habe heute einmal ausprobiert, ob mein Kleiner fertigen Milchbrei von Milupa isst (kleine Probepackung Birne-Getreidebrei). Den hat er ...

von bach2000 22.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Milchersatz

hallo, ich haben meinen Sohn ein Jahr lang gestillt, jetzt nach dem abstillen trinkt er weder Premilch noch Folgemilch, Kindermilch oder Kuhilch. Warm, kalt, im Brei oder pur, wir haben alles versucht. Inzwischen hab ich den Verdacht das er keine Milch verträgt weil ich ...

von sylvimausl 21.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Lactobact Baby Pulver in die Milch?

Lieber Herr Dr. Busse, unsere jüngste Tochter (3 Monate alt) hatte mit ca. 5 Wochen einen üblen Magen-Darminfekt (hatte die ganze Familie, höchstwahrschl. war es der Noro-Virus). Danach hatte sie massive Verdauungsprobleme und brüllte oft den ganzen Tag und verweigerte ...

von bebie-es1 20.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Unverträglichkeit von Milchpulver

Hallo Dr. Busse, unser Sohn (7 Monate) bekommt seit einigen Tagen in seinen Abendbrei ein neues Milchpulver. Etwa auch seit dieser Zeit ist er unruhiger, weinerlicher, schläft nicht mehr durch usw. Dies kann natürlich auch tausend andere Gründe haben. Kann es sein, dass er ...

von Maliki 14.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Milch Frage

Hallo Dr. Busse Sie haben jetzt des öfteren zu spezieller Kindermilch geraten,welche soll das denn sein?Die ab einem Jahr?Wir haben nämlich jetzt auf Kuhmilch umgestellt,ist also die Kindermilch dann doch besser?Bis wann sollte man denn die spezielle Kindermilch geben?Unsere ...

von Jägermeister 13.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Wieviel Milch?

Guten Tag. Ich habe das Gefühl das mein Sohn (9 Wochen) ein schlechter Trinker ist. Seine Trinkmenge pro Flasche beträgt ca. 60- 130 ml bei 5 Mahlzeiten. Außerdem braucht er immer eine halbe Stunde.. Er ist 54 cm und hat ein Gewicht von 5400 g. Dazu muß ich sagen das er ...

von Mamavon3Jungs 12.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

zu viel Milch

ich wollte mal fragen, was zu viel ist an Milchprodukten? Meine Tochter ist jetzt 16 Monate und liebt Milch und Milchprodukte. Ich habe aber gehört, dass sie noch nicht zu viel zu sich nehmen sollen. Was ist denn zu viel und welche Auswirkungen kann es haben? Sie trinkt am Tag ...

von fantasypucki 12.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Milchzucker - wie lange?

Hallo Dr. Busse, da Cora (3 1/2 Jahre) trotz aller Vorsicht immer wieder heftige Probleme mit dem Stuhlgang hatte und wir zeitweise auch schon mit einem Miniklistier helfen mussten, geben wir ihr seit ca. 8 Wochen jeden Früh in die Milch 1-2 TL Milchzucker. Seitdem klappt es ...

von kattl79 09.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Milchmahlzeit

Guten Tag, meine Tochter ist fast 8 Monate und ist ein absoluter Breiesser. Mittagsbrei koche ich überwiegend selber, Nachmittag bekommt sie Obstbrei mit Reisschmelzflocken und abends Grießbrei mit Pre-Nahrung und dazwischen trinkt sie Tee oder Wasser zwischen 150ml und ...

von Nicki1983 06.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.