Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Lippenherpes

Guten Tag !
Mein Sohn leidet sehr oft unter diesen bösen Bläschen an den Lippen. Eine Apothekerin riet mir jetzt zu einem Zink-Präparat, welches angeblich helfen soll. Ich bin mir da aber nicht so sicher (das empfohlene Medikament war auch noch ziemlich teuer). Deshalb habe ich es erstmal nicht gekauft. Was sagen Sie dazu ? Ist eine Einnahme sinnvoll ? Wenn ja, für wie lange ?
Danke ! Kerstin

von babymax am 14.04.2008, 10:16 Uhr

 

Antwort:

Lippenherpes

Liebe K.,
mit ist keine sinnvolle Vorsorge dagegen bekannt und kann eigentlich nur lokal frühzeitig mit einer virushemmenden Creme helfen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 14.04.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Lippenherpes-Bläschen

Hallo! Ich habe auch noch mal eine Frage zum Lippenherpes. Seit gestern Abend hat unsere 5-jährige Tochter ein Lippenherpes-Bläschen an der Unterlippe. Ich habe ihr Zahnpasta draufgemacht, das hilft bei mir auch immer am schnellsten/besten. Meine Frage ist: Ist der ...

von streifenkugel 30.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lippenherpes

Lippenherpes

Mein Freund hat öfter mal Herpes, nicht schlimm. Er nimmt dann ne salbe und es ist auch schnell wieder weg. Ich habe mich bis jetzt noch nie anstecken lassen, obwohl wir uns trotzdem küssten. Nun gibt er aber unseren Sohn aber weiterhin bussis und heute teilten sie sich einen ...

von Minyminy 06.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lippenherpes

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.