Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

leidiges Thema Schweinegrippe

Hallo Dr. Busse,

habe drei Kinder 8, 6 und 5 Jahre alt, die teilweise auch ganztags in Hort gehen. Mein Jüngster war ein Frühchen und hat sehr oft auch Bronchities.
Würden Sie empfehlen gegen Schweinegrippe zu impfen?
Ich hab jetzt drei Ärzte (2xAllgemein und 1x Kinderarzt) gefragt und drei Meinungen bekommen.
Die saisonale Grippeimpfung haben wir schon gemacht.
Danke,

von bw am 19.10.2009, 16:48 Uhr

 

Antwort:

leidiges Thema Schweinegrippe

Liebe B.,
wenn Ihr KInderarzt den Jüngsten aufgrund der Vorgeschichte als "Risikokandidat" einstuft, dann sollte er auch gegen die neue Grippe geimpft werden.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 20.10.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Schweinegrippe

Hallo Herr Dr. Busse, ich habe bislang leider über die Suchfunktion keine adäquate Antwort gefunden. Ich habe einen 7 Monate alten Sohn. Meine Schwiegermutti ist Schulleiterin an einer Schule in der ein Kind Schweinegrippe hat. Würden Sie nun versuchen, in den nächsten ...

von Liliana82 17.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schweinegrippe

Schweinegrippe

Ich stille noch und habe mal eine Frage. Ich bin Krankenschwester und man hat uns heute gefragt ob ich mich gegen Schweinegrippe impfen lassen möchte. Kann ich das getrost ohne meiner Tochter zu schaden. Was würden sie sagen soll man sich impfen ...

von zappel 15.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schweinegrippe

Schweinegrippe

Hallo lieber Dr. Busse, nun gibt es ja bald die Impfe gegen Schweinegrippe. Meine Tochter 10, hat Asthma und würde ja mit als erste geimpft. Aber die Impfe wird ja im moment so kritisch gesehen wegen den Advujanzen. Da die Grippe ja imMoment noch sehr harmlos ist, wollte ichh ...

von siriliri 15.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schweinegrippe

Schweinegrippe Impfung

Hallo Herr Dr. Busse, mich würde Ihre Meinung zum Thema Schweinegrippe-Impfung interessieren. Unser Kind ist 33 Monate alt, ein ehemaliges Frühchen der 24 SSW. (510g). Er hat keine chronischen Erkrankungen und ist auch nicht besonders infektanfällig. Halten Sie es für ...

von lucky07 10.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schweinegrippe

Ansteckung Schweinegrippe

Hallo Herr Dr. Busse! Wahrscheinlich halten sie mich für verrückt, aber irgendwie lässt´s mir keine Ruhe. Ich war ja heute morgen mit meiner Kleinen (3 1/2 Monate) beim Impfen. Danach bin ich mit ihr zur Apotheke und habe ihre Fieberzäpfchen geholt. Direkt vor uns ...

von schnuffelmausi 08.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schweinegrippe

Schweinegrippe

Hallo, die Omas von meinem Sohn 2,5 Jahre sind erkältet. Husten, Halsschmerzen, sehr unwohl, aber kein Fieber. Mein Sohn hat dollen Schnupfen und 38,5 Grad Fieber und ist etwas schlapp. Ich bin in der 19.SSW. Sollte ich mit meinem Sohn zum Arzt wegen der Schweinegrippe oder ...

von franni 04.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schweinegrippe

Schweinegrippe

Hallo, ich wollte mich erkundigen, ob es ratsam ist sich zu impfen und die Kinder auch. Der Große (2 1/2) und der Kleine 1 Jahr (dieser leitet an Chronische Bronchitis)? Wir wohnen bei Frankfurt und mein Mann arbeitet an der Börse. Ich bin Krankenschwester. Danke für die ...

von Maximilian3012 09.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schweinegrippe

Schweinegrippe

Hallo, ich hatte 2 Beiträge weiter unten etwas wegen der Schweinegrippe gefragt. Sie meinten die Entscheidung zur Impfung wäre sinnvoll. Mein Hausarzt hat gesagt, er findet es unmöglich schwangere zu impfen.Man wüsste ja gar nicht wie sich der Impfstoff auf das ungeborene ...

von franni 03.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schweinegrippe

Schweinegrippe

Hallo, ich bin in der 15.ten SSW und habe mich entschlossen (auf anraten meines Hausarztes), wenn es die Impfung gegen Schweinegrippe gibt mich nicht impfen zu lassen.Mein Sohn würde aber ab Anfang nächsten Monats einen 3 Tage-Platz in einer Kinderkrippe bekommen. Wir ...

von franni 03.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schweinegrippe

Bei Schweinegrippe zwangsläufig auch Erbrechen?

Schönen guten Tag, meine Tochter ( 4 Jahre) hatte am Wochenende 2 Pseudo-Krupp-Anfälle, am Montag waren wir beim Arzt und wie so üblich nach Pseudo-Krupp ist die Lunge komplett frei. Beim ersten Anfall hatte sie leicht erhöhte Temperatur von 37,5°. Gestern lief ihr nur die ...

von kleine030802 02.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schweinegrippe

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.