Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

kurzzeit Gedechnis

Hallo ,

unser Sohn (5) ist entwicklungsverzögert hat eine sprachverzögerung, Psychomotorische Retardierung, Wahrnehmungsstörungen, nicht altersgerechten Sozialverhalten. Er hat eine Integrativkraft für 19,5 Stunden die Woche in der Kita. Ausserdem gehen wir seit 6 Monaten zur Kinderpsychologin , die machen gerade mehrere Tests, da der verdacht auf frühkindliches Autismus steht.
Unsere behandelte Kinderneurologin hat noch bei EEG geschrieben das er eine diskrete celebrale erregbarkeit zeige.

Seit ca. 2 Wochen merken wir das er oft kleinigkeiten Vergisst. Z.B weiss er nicht mehr wo die Toilette im Haus ist (muss also mitgehen), oder ob wir in die Stadt mit dem Auto oder per Fuss gekommen sind. Wenn er auf der Strasse ist weiss er gar nicht wo sein zu Hause ist...er konnte alles schon...
Ies einfach nur eine normale Phase, weiss er es und will es bloß nicht sagen??
Und er vergisst es nicht immer nur manchmal. Z.b. heute geht er alleine zur Toilette, usw.

Unser Kinderarzt und der Kinderpsychologe sind erst ab Anfang/mitte August wieder da. Vielleicht können sie uns ein bisschen beruhigen..

Lg Isabel

von Isabel am 15.07.2009, 09:45 Uhr

 

Antwort:

kurzzeit Gedechnis

Liebe I.,
es tut mir leid, aber aus der Ferne kann man so etwas nicht beurteilen und von Spekulaitonen halte ich nichts.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 15.07.2009

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.