Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Kost

Hallo Dr. Busse,
mein Sohn 7 Monate alt mag einfach nichts Stückiges essen.
Wenn ich versuche ihm Brot zu geben erbricht er. Habe diese Woche versucht ihm ein Gläschen für Kinder ab dem 8. Monat zu geben, aber vergebens. Er hat ständig gewürgt, bis ich ihm wieder ein Gläschen gegeben habe ab dem 4. Monat! Habe aber angst, daß er nicht die Nährstoffe bekommt, die er jetzt braucht. Nachmittags bekommt er Grießbrei ab dem 4. Monat. Morgens und abends Milumil 1.
Zwischendurch trinkt er auch kaum Tee. Über den Tag ca. 50 ml.
Was soll ich tun???

Liebe Grüße
YvonneN

von YvonneN am 28.03.2009, 17:04 Uhr

 

Antwort:

Kost

Liebe Y.,
bleiben Sie doch erst mal geduldig bei den pürierten Dingen oder pürieren sie selber und geben Ihrem Sohn nur immer wieder etwas zum Kauen üben in die Hand. Das hat viel Zeit.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 29.03.2009

Antwort:

Kost

Hallo,
bin zwar auch nur eine Mutter, aber es ist mit 7 Monaten wohl einfach noch zu früh für was Stückiges. Steht auf dem Glas vielleicht auch nach dem 8. Monat und nicht ab dem 8. Monat? Außerdem kann man nach den Zeitangaben sowieso nicht immer gehen, schon mal allein weil jedes Kind anders ist.
Mit 7 Monaten muss er ganz sicher noch kein Brot essen können, bzw. sollte er gar nicht, schon mal alleine weil da Salz drinnen ist. Gib ihm doch einfach eine Getreideobstbrei (gut püriert) oder einen Milchgetreidebrei, darüber bekommt er dann auch in babygerechter Form sen Getreide, bzw. du gibst ihm ja schon den Grießbrei.
Bekommt er schon den Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei?
Gruß,
Katja

von Schnecke3 am 28.03.2009

Antwort:

Kost

Ja Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei bekommt er mittags !!!
Auf dem Glas steht ab dem 8.Monat, sonst hätte ich es nicht ausprobiert.

Gruß Yvonne

von YvonneN am 28.03.2009

Antwort:

Kost

hallo,

es kann wirklich sein, dass die stückigeren breie noch nichts für deinen junior sind. haben genau das selbe probleme gehabt. nun gibt es bei uns wieder ab dem 4. monat und welche von alete ab dem 6. monat - funzt super (unser sohn ist 8 monate alt).
brot würde ich nicht geben. 1. salz und 2. brot aus sauerteig. unsere kiä rät von sauerteig-brot ab, gab wohl mal säuglinge (kann aber zu ddr-zeiten gewesen sein) die daran gestorben sind.

lg

claudia & ben

von claudia2406 am 28.03.2009

Antwort:

Kost

Ich kann mich den anderen nur anschließen. Mit 7 mon. ist er wirklich noch klein und muss noch garkein Brot essen. Ich denke, die Gläschen ab 8 mon. sind einfach noch zu früh. Vielleicht die Gläschen ab 4. und ab 8. Monat mischen, dann kannst Du ihn langsam dran gewöhnen.

von joni76 am 28.03.2009

Antwort:

Kost

weiss nicht, ob du das noch liest, weil spät, aber:
viele kinder würgen bei stückchen!
die stückigen gläser essen viele kinder garnicht, weil sie stückchen im brei wohl auch nicht erwarten. meiner ist 10 monate (korrigiert knapp 8), die kinder in meinem umfeld etwa 10 monate alt - die wenigsten essen brot ohne zu würgen, und stückige gläser garnicht.
lass ihm zeit, er weiss, was er tut.

von tigger2212 am 01.04.2009

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.